Suchen

Wasserbäder Einwandig und komplett aus Polypropylen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die Wasserbäder aus Polypropylen von Aerne Analytic sollen gegenüber handelsüblichen Edelstahlbädern u.a. eine bessere Wärmeisolation besitzen.

Firmen zum Thema

Aerne Analytic positioniert sich als Materialspezialist für Laborlösungen in Polypropylen.
Aerne Analytic positioniert sich als Materialspezialist für Laborlösungen in Polypropylen.
(Bild: Aerne Analytic )

Aerne Analytic hat sich als Hersteller von Wasserbädern und Kulturenzuchtgeräten ganz und gar dem Polypropylen verschrieben. Denn im Gegensatz zu den doppelwandigen Wasserbädern aus Edelstahl kommen PP-Produkte mit nur einer einzigen Wand aus und eröffnen dabei viele Nutzungsvorteile. Das PP-Material besitzt neben vielen anderen Vorteilen auch eine sehr gute Wärmeisolation. Die einwandige Außenseite der Aerne Analytic Produkte aus PP kann jederzeit problemlos berührt werden. Dank ihrer Materialeigenschaften können die Geräte aus PP zudem nahezu komplett steril gereinigt werden. Das Wasserbad Eurotherm II ist sehr kompakt bei einer Materialstärke von nur 10 mm. Es ist für Arbeiten im Temperaturbereich von 10 °C bis 95 °C, +/-0,3 °C geeignet.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42738750)