Qualitätskontrolle von Metallpulvern: Elementaranalyse in der additiven Fertigung

07.05.2019

Elementaranalysatoren sind bei der Qualitätskontrolle in der additiven Fertigung essentiell

Umfragen zufolge investieren immer mehr Unternehmen in additive Fertigungstechnologien, wie z.B. den 3D-Druck. Um hochwertige Produkte zu fertigen, ist bei diesen Verfahren die Qualitätskontrolle der Ausgangsmaterialien (Metallpulver) essentiell. Eine mangelhafte Qualität der Ausgangspulver hat massiven Einfluss auf die Materialeigenschaften des späteren Produkts. So stehen Unternehmen aus verschiedensten Industrien vor der Aufgabe, additive Fertigungstechnologien und die dazugehörigen Qualitätskontrollen in Ihren Produktionsprozess zu integrieren. Die Lösung für einfache und schnelle Qualitätskontrollen in Metallpulvern bieten Elementaranalysatoren für die Analyse der Elemente C, S, O, N und H.

Weiterlesen

Sie interessieren sich für die Bestimmung von CS/ONH in Metallen und anderen anorganischen Materialien? Besuchen Sie uns vom 07. bis 10. Mai 2019 auf der CONTROL 2019 in Stuttgart in Halle 4, Stand 4421, und/oder informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Analysatoren der inductar® Serie für die anorganische Elementaranalyse.