English China

Probenvorbereitung Erweitertes Proteasenangebot für massenspektroskopische Probenvorbereitung

Redakteur: Olaf Spörkel

Promega hat seine Produktpalette für die massenspektroskopische Probenvorbereitung durch drei weitere Proteasen ergänzt.

Anbieter zum Thema

Immobilisiertes Trypsin, Chymotrypsin und Endoproteinase Lys-C sind die drei neuen Proteasen, mit denen sich Proben zuverlässig und schnell vorbereiten lassen. Die beiden Proteasen Chymotrypsin und Lys-C eignen sich zum Proteinverdau aus dem Gel heraus.

Das immobilisierte Trypsin ermöglicht dagegen einen Verdau von Proteingemischen in Lösung. Der Verdau mit immobilisiertem Trypsin ist laut Hersteller schnell und flexibel, ohne Trypsin-Rückstände in der Probe zu hinterlassen. Der Verdau wird innerhalb von zwei bis drei Minuten angesetzt und ist nach 30 Minuten abgeschlossen. Zudem kann mit den mitgelieferten Säulen die Enzymmenge leicht an die Proteinkonzentrationen angepasst werden. Nach eigenen Angaben wird Promega sein Produktportfolio im Bereich der Massenspektroskopie auch zukünftig weiter ausbauen.

(ID:311148)