Suchen

Pumpensystem Ex-geschützte Fassentleerung

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Das Fassentleerungssystem Viscoflux lite ist jetzt auch in Ex-Ausführung erhältlich. Das System ist auf die Förderung höher viskoser, gerade noch fließfähiger Medien ausgelegt. In der neuen, Ex-geschützten Variante eignet es sich nun auch zum Einsatz in Ex-Bereichen der Zone 1 und zum Fördern unterschiedlicher brennbarer Medien (Zone 0/1).

Firmen zum Thema

Viscoflux lite, das Fassentleerungssystem für höher viskose, gerade noch fließfähige Medien – jetzt auch in Ex-Ausführung
Viscoflux lite, das Fassentleerungssystem für höher viskose, gerade noch fließfähige Medien – jetzt auch in Ex-Ausführung
(Bild: Flux)

Das System ist schnell montierbar, benötigt wenig Platz und lässt sich aufgrund seiner geringen Aufbauhöhe auch in niedrigen Arbeitsräumen einsetzen. Der Hersteller setzt auf Exzenterschneckenpumpen. In Verbindung mit einer Nachfolgeplatte entsteht beim Fördervorgang ein Unterdruck, wodurch sich die Nachfolgeplatte absenkt. Dabei schließt die Prozessdichtung der Nachfolgeplatte das Fördergut hermetisch ab und verhindert so ungewünschte Emissionen und Veränderungen am Produkt. Selbst bei Unterbrechung des Fördervorgangs wird Prozesssicherheit gewährleistet. An der Fasswand bleibt schließlich nahezu kein Medium zurück. Anwender profitieren so von einer fast vollständigen Fassentleerung.

ACHEMA: Halle 8.0, Stand E10

Bildergalerie

(ID:43381273)