Suchen

Elrig.de-Forum 2016 Expertenaustausch in Sachen Laborautomation

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Screening und Sample-Managment – dies sind die Themen des Elrig.de-Forum 2016. Es soll am 10. März Interessierten die Möglichkeit bieten, sich mit Experten zu diesen Facetten der Laborautomation auszutauschen.

Firmen zum Thema

Das Elrig-Forum 2016 findet am 10. März 2016 im Wissenschafts- und Kongresszentrum "darmstadtium" in Darmstadt statt.
Das Elrig-Forum 2016 findet am 10. März 2016 im Wissenschafts- und Kongresszentrum "darmstadtium" in Darmstadt statt.
(Logo: Elrig.de)

Idstein – Die Elrig.de e.V. ist die unabhängige, deutschsprachige Sektion, der in der Mitte der 90er Jahre in den USA gegründeten LRIG (Laboratory Robotics Interest Group). Laborroboter sind heute bei weitem nicht mehr nur das, was zur Gründungszeit der LRIG Anfang der 90er Jahre in den USA aktuell war und auch zur Namensgebung unserer Organisation geführt hat. Heute sind damit nahezu alle Automationslösungen inklusive der notwendigen Materialien wie z.B. Plattensysteme und deren Anwendung im Labor gemeint. Hierdurch steigt natürlich die Anzahl der Fragestellungen rund um den Einsatz dieser Roboter, von der zu automatisierenden Applikation über die Auswahl geeigneter Geräte bis hin zur Qualitätssicherung und entsprechenden Validierungsprozessen. Dieses breite Feld macht auch einen Austausch unter den Interessierten immer wichtiger. Dies wollen die Verantwortlichen mit dem Elrig.de-Forum 2016, das am 10 März in Darmstadt stattfindet, weiter ausbauen. Das Forum bietet die Möglichkeit sowohl Experten aus Forschung und Entwicklung als auch aus der Industrie anzusprechen und Ideen sowie Forschungsergebnisse einem breiten Publikum vorzustellen und zu diskutieren.

Themenbereich 1: Neue Ansätze im Screening

Phenotypisches Screening, genotypisches Screening, neue Modellorganismen und neue Ideen zur Automation –neue Ansätze im Screening werden in der Forschung und in der Industries bereits umgesetzt. Dieses Forum bietet Gelegenheit einen Einblick in aktuelle Entwicklungen zu bekommen und weiterführende Ideen zu diskutieren.

Themenbereich 2: Neue Ansätze und Ideen im Sample-Management unterschiedlicher chemischer und biologischer Proben

Sample-Management ist nicht nur auf Substanzklassen im Pharmabereich mit chemischen Proben beschränkt – erweiterte Anforderungen für z.B. biologische Proben erfordern auch Änderungen der Lagerungskonzepte und der Automation bis hin zur Identifikation und Datenhandling.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Elrig.de-Forum 2016.

(ID:43894193)