WHITEPAPER

Zellzählung in 2 Stunden

Durchflusszytometrischer Ansatz für probiotische Zellzählung

04.05.18 - Vergleich des Arbeitsablaufs für die Platten-Zählung im Vergleich zur Durchflusszytometrie-Analyse. Die Assayzeit von 2 Stunden im Vergleich zu 3 Tagen ermöglicht auch Verbesserungen im Fertigungsverfahren, um Produktionschargen zu optimieren. lesen

10 Tipps zum Umgang mit FFPE-Gewebe

FFPE-Probenvorbereitung in NGS-Workflows

09.04.18 - DNA und RNA aus FFPE-Proben weisen ein Risiko für Fragmentierung und chemische Modifikation auf, welches sie für viele molekularen Assays unbrauchbar macht. Optimieren Sie den NGS-Workflow, um zuverlässige und kostengünstig Ergebnisse zu erzielen. lesen

Intelligent Biosafety

Reduzieren Sie die Risiken bei der Zellsortierung

23.03.18 - Wie bei jedem Cell Sorter mit Jet-in-Air Sortierung entstehen Aerosole sowohl aus den Sortier- als auch den Abfallströmen. Abhängig von der Virulenz der Probe gibt es ein potenzielles Sicherheitsrisiko. Beckman Coulter hat die Lösung für Sie. lesen

Verringerung der Umweltbelastung durch Chromatographie

Wie Sie Ihre Aufreinigungen umweltfreundlicher machen

22.03.18 - Kleine methodische Änderungen können die Umweltverträglichkeit chromatographischer Verfahren erheblich verbessern. Das Whitepaper stellt vier Maßnahmen vor, mit denen Sie die Chemie Ihrer Aufreinigungen umweltfreundlicher gestalten können. lesen

Der "First-Defect-Stop-Leitfaden" für Laborwaagen

Minimieren Sie Ihre Wägefehler

13.03.18 - Der Leitfaden unterstützt Sie bei der Identifizierung und Minimierung von Wägefehlern, die durch Umwelteinflüsse, Proben, die verwendeten Methoden, Bediener und viele weitere Faktoren zustande kommen. lesen

Optimierte Qualität bei der Partikelcharakterisierung

Probennahme und Dispergierung zur Partikelcharakterisierung

08.02.18 - Die Qualität der Ergebnisse in der Partikelcharakterisierung hängt primär von der Probennahme und der optimalen Dispergierungen ab. Die größte Fehlerquelle ist meistens der Anwender. Warum ist die Probennahme und Dispergierung so wichtig? lesen

Fehlerquellen im Labor vermeiden

Vor- und Nachteile des manuellen Pipettierens verstehen

10.01.18 - Die Nutzung manueller Mikropipetten, insbesondere bei Versuchsanordnungen im Mikrotiter-Maßstab (24-96 Wells), kann ein Risikofaktor sein und im Labor zu inakkuraten Daten und Ergebnissen führen. Lernen Sie Fehlerquellen zu verstehen und zu vemeiden. lesen

Extrazelluläre Vesikel einfach messen

So bestimmen Sie Nanopartikel mit der Durchflusszytometrie

06.12.17 - Die Charakterisierung von extrazellulären Vesikeln ist zur Zeit von großem Interesse. Lesen Sie in unserem Whitepaper, welche Vorteile es hat, Partikel bis zu 150 nm mit bis zu 6 Lasern und 21 Fluoreszenzparametern nachzuweisen. lesen

Glossar der wichtigsten Lean Lab-Begriffe

Das Lean Lab-Wörterbuch

16.11.17 - Sie möchten sich näher mit dem Lean-Konzept beschäftigen und stoßen dabei auf Fachbegriffe, die Sie nicht verstehen? Das Lean Lab-Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe und beschreibt, wo diese verwendet werden. lesen

Restschmutzanalyse

Technische Sauberkeit nach ISO 16232

23.10.17 - Erfahren Sie im Whitepaper mehr über die Betrachtungsmethoden zur Fremdkörperkontrolle und, wie Sie mithilfe tiefenscharfer Aufnahmen präzise Restschmutzanalysen/Technische Sauberkeit nach ISO 16232 und VDA 19 durchführen können. lesen