English China

Oberflächen-Messtechnik Farb- und Glanzmessung im Hochdurchsatz

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Für die Oberflächen-Messtechnik bietet Laser 2000 mit dem neuen ADM-Vates ein kombiniertes Messgerät zur Farb- und Glanzmessung unter verschiedenen Winkeln.

Firmen zum Thema

Mit dem Farb- und Glanzmessgerät ADM-Vates sind bis zu 4000 Messungen pro Sekunde möglich.
Mit dem Farb- und Glanzmessgerät ADM-Vates sind bis zu 4000 Messungen pro Sekunde möglich.
( Bild: Laser 2000 )

Mit dem leistungsfähigen System sind bis zu 4000 Messungen pro Sekunde möglich. Es eignet sich insbesondere für alle Anwendungen, bei denen hohe Anforderungen an die Farb-Reproduzierbarkeit gestellt werden. Farb- und Glanzmessung berücksichtigen das Sehen des menschlichen Auges und sind dabei konform zur CIE 1931. Dabei kommen XYZ-Interferenzfilter zum Einsatz, die neben einer langen zeitlichen Stabilität auch die Vergleichbarkeit von mehreren Geräten gewährleisten. Die Lichtquelle ist dabei hoch stabil und verfügt zudem über einen internen Regelkreis. Dieses Design garantiert höchste Langzeitstabilität der Lichtquelle, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Das ADM-Vates ermöglicht Inline-Farb- und Glanzmessungen sowie 20, 45 und 60 °C Glanzmessungen. Die Messungen erfolgen dabei berührungslos. Zu den wesentlichen Anwendungsgebieten des Messgerätes gehören die Automobilindustrie, die Kunststoffindustrie, die Papierindustrie, Solarzellen, Beschichtungen und Oberflächenlackierungen.

(ID:362843)