English China

Spektroradiometer Farbmessung per Spektroradiometrie leicht gemacht

Redakteur: Doris Popp

Sphereoptics präsentiert mit dem Spectraval 1511 von Jeti ein Spektroradiometer im sichtbaren Wellenlängenbereich von 380 bis 780 nm.

Anbieter zum Thema

Spectraval 1511
Spectraval 1511
(Bild: Spere Optics)

Der Öffnungswinkel beträgt 2° und kann durch einen roten Kreis via Laserdiode sichtbar gemacht werden. Es verfügt über einen mechanischen Shutter zur Rauschunterdrückung und einen USB-Anschluss. Es kann über interne Batterien versorgt und die Messdaten können auf einer SD-Karte gespeichert werden.

Darüber hinaus besitzt das Spectraval 1511 ein Touchscreen-Display. Die Ergebnisse der Farbmessung sind auf NIST-Kalibration zurückzuführen. Das Spectraval 1511 liefert Werte wie Strahldichte, Lumineszenz, Farbkoordinaten xy und u’v‘, Farbtemperaturwerte und Farbwiedergabeindex.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44802643)