English China

Fotowettbewerb „Faszination Labor“ – die Gewinner stehen fest

Redakteur: Doris Popp

Hahnemühle Fine Art hatte alle Profi- und Amateurfotografen zum Fotowettbewerb eingeladen. Einsendeschluss war der 15. Juli 2013. Die sechs Gewinner stehen nun fest.

Firmen zum Thema

Aus mehr als 150 Bilder kürte die Jury die sechs Gewinner. Hier eines der Gewinnerbilder (Ausschnitt).
Aus mehr als 150 Bilder kürte die Jury die sechs Gewinner. Hier eines der Gewinnerbilder (Ausschnitt).
(Bild: Renato Megnis)

Dassel – Aus mehr als 150 Bildern kürte die Jury die sechs Gewinner. Die Entscheidung unter den vielfältigen Motiven fiel schwer. Fotografen aus elf Ländern reichten zum Beispiel Bilder von Nachwuchsforschern oder Quantenphysikern ein. Historische oder neuzeitliche Labore wurden ebenso im Bild festgehalten wie Mikroskopaufnahmen oder histologische Schnitte. Die Jury zeigte sich begeistert über die Einreichungen.

„Wir freuen uns, dass Profi- und Amateurfotografen den Wettbewerb gleichermaßen gut angenommen haben. Die eingesandten Bilder veranschaulichen, wie faszinierend die Welt der Wissenschaft ist“, freut sich Barbara Knipper, verantwortlich bei Hahnemühle Fine Art für den Wettbewerb. „Die Motive sind echte Eyecatcher. Sie werden als großformatige Fine-Art-Fotodrucke auf unserem exklusiven Hahnemühle-Inkjet-Papier unsere Messestände auf den Filtrationsmessen 2013 und 2014 bereichern.“

Die Gewinner erhalten einen Warengutschein über 500 Euro der Hahnemühle sowie ihr Bild als gerahmten Fine-Art-Druck. Alle Gewinnerbilder sind auf der Hahnemühle Website zu sehen.

(ID:42295648)