Worldwide China

Verbundschläuche

FEP/PVC-Verbundschläuche für die chemische Prozesstechnik und Pharmaproduktion

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die neuen FEP/PVC-Verbundschläuche für die chemische Prozesstechnik und Pharmaproduktion. (Bild: Reichelt Chemietechnik)
Die neuen FEP/PVC-Verbundschläuche für die chemische Prozesstechnik und Pharmaproduktion. (Bild: Reichelt Chemietechnik)

Überall im Labor, in Pilot- und Betriebsanlagen wie auch in der Pharma-, Industrie-, Prozess- und Chemietechnik kommt die neue Schlauchverbundtechnik zum Einsatz. Mit dem Thomafluid-FEP/PVC-Verbundschlauch stellt Reichelt Chemietechnik ein neues Produkt vor, das nach eigenen Angaben alle Kriterien moderner Fluidtechnik erfüllt.

Überall im Labor, in Pilot- und Betriebsanlagen wie auch in der Pharma-, Industrie-, Prozess- und Chemietechnik kommt die neue Schlauchverbundtechnik zum Einsatz. Mit dem Thomafluid-FEP/PVC-Verbundschlauch stellt Reichelt Chemietechnik ein neues Produkt vor, das nach eigenen Angaben alle Kriterien moderner Fluidtechnik erfüllt. Die Innenseele besteht aus kristallklarem FEP (Fluoriertes Ethylen-Propylen). Die Außenseele hingegen ist aus PVC (Polyvinylchlorid) quervernetzt gefertigt und ebenfalls glasklar.

Der Schlauch ist hochflexibel, garantiert kleinste Biegeradien und dies ohne Knickstellen. Die Innenseele aus FEP garantiert höchste Resistenz gegenüber anorganischen und organischen Medien jeder Art, ohne dass irgendwelche Beistoffe extrahiert werden. Der Verbundschlauchist physiologisch absolut unbedenklich, er ist vollkommen geschmacks- und geruchsneutral und entspricht den Kriterien der FDA- und USP-Klasse IV.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30709150 / Labortechnik)