Suchen

Bioreaktor

Feststoffbioreaktor für Biotreibstoff-Forschung oder Enzymherstellung

| Redakteur: Marc Platthaus

Firmen zum Thema

Der Feststoffbioreaktor Terafors-IS. (Bild: Infors)
Der Feststoffbioreaktor Terafors-IS. (Bild: Infors)

Der Terrafors-IS, Nachfolger des Terrafors Feststoffbioreaktors, erzeugt eine keimfreie Umgebung durch automatische Dampfsterilisation einer rotierenden Trommel. Feste oder halbfeste Substrate sowie Schlämme können für Biotreibstoff-Forschung oder zur Herstellung neuartiger Enzyme eingesetzt werden. Direkte Dampfinjektion ermöglicht das Einstellen des optimalen Feuchtegehaltes im Substrat.

Die Bedienung über den Touchscreen ermöglicht eine direkte Kontrolle der Hauptparameter wie Temperatur, Rotationsgeschwindigkeit und Rotationsrichtung, Druckregelung, Gasdurchfluss und Abgasanalyse. Mittels der Iris Software kann über die Abgasanalyse die Substratverbrauchsrate berechnet werden. Inokulation und Probenahme erfolgen über spezielle Anschlüsse im Deckel.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 29662920)