Suchen

Cleanzone 2015 Fokus auf den Produktbereich Bau und Planung

| Redakteur: Manja Wühr

Vom 27. bis 28. Oktober 2015 eröffnet die Cleanzone in Frankfurt einen Einblick aktuelle Entwicklungen der Reinraum-, Sauberraum- und Hygienetechnik. Aussteller können sich seit Februar die besten Plätze sichern.

Firmen zum Thema

Die internationale Fachmesse für Reinraumtechnologie Cleanzone findet vim 27. bis 28. Oktober 2015 in Frankfurt statt. Austeller können sich bereits jetzt die besten Plätze sicherm.
Die internationale Fachmesse für Reinraumtechnologie Cleanzone findet vim 27. bis 28. Oktober 2015 in Frankfurt statt. Austeller können sich bereits jetzt die besten Plätze sicherm.
(Bild: Messe Frankfurt/Sandra Gätke)

Frankfurt a.M. – Die internationale Fachmesse für Reinraumtechnologie Cleanzone öffnet vom 27. bis 28. Oktober 2015 ihre Pforten. Das Produktangebot der Fachmesse erstreckt sich über den gesamten Lebenszyklus eines Reinraums von Design, Planung und Bau über den Betrieb bis hin zum Monitoring. Dazu gehören auch Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme, die vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels an Bedeutung gewinnen.

Ruth Lorenz, Bereichsleiterin Technology & Production bei der Messe Frankfurt: „Zur Cleanzone 2015 wollen wir das Produktangebot im Bereich Bau und Planung eines Reinraums stärken. Hier werden wir die Synergien zu unseren internationalen Leitmessen im Bereich Architektur und Gebäudetechnik, der ISH und der Light + Building, noch effizienter nutzen.“

Kongress zum Thema Reinraum

Als interdisziplinärer Treffpunkt richtet sich die Cleanzone an alle Anwendungsbereiche, in denen unter kontrollierten Bedingungen produziert und gearbeitet wird wie Pharma, Lebensmittel, Krankenhäuser, Medizintechnik, Mikroelektronik, Halbleiter, Photonik oder Automobil. Nach wie vor steigt die Zahl der Reinraumanwendungen. Das bestätigt auch Thomas Wollstein, technischer Mitarbeiter beim VDI und als Regelsetzer für Reinraumtechnik zuständig. Er führt aus: „Die Zahl der Reinräume wird weiter steigen. Viele aktuelle Produkte sind nur mithilfe von Reinraumtechnik möglich. Andere Produkte erfordern in der Qualität, in der die Verbraucher sie heute erwarten, Reinraumtechnik.“

Zur Cleanzone veranstaltet die Messe Frankfurt erneut den Cleanzone Kongress. Die Inhalte des Kongresses werden von der Messe Frankfurt und ihrem Content-Partner, der ReinraumAkademie, in Zusammenarbeit mit einem hochkarätigen Expertenkreis aufgestellt. Frank Duvernell, Geschäftsführer der ReinraumAkademie, erklärt: „An der Aufteilung des Kongresses in Basis- und Fortgeschrittenenmodule werden wir auf jeden Fall festhalten, da die Resonanz auf dieses Konzept 2014 hervorragend war.“ Zu den Topthemen des Kongresses werden 2015 unter anderem Planung, Layout und Konstruktion eines Reinraums, Qualifizierung und der laufende Betrieb von Reinräumen zählen. Mitten im Messegeschehen wird die Cleanzone Plaza das Rahmenprogramm abrunden.

(ID:43225512)