Suchen

Freecooling-Serie Freecooling-Serie spart bis zu 40 Prozent Energie

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Emerson Network Power hat die neue Freecooling-Serie Liebert HPC-L vorgestellt. Die neue Reihe luftgekühlter Kaltwassersätze ist in mehr als 60 verschiedenen Modellvarianten und vier unterschiedlichen Lärmpegeln sowie integriertem Freecooling-Modul erhältlich.

Firmen zum Thema

Die neue Liebert HPC-L Freecooling-Serie ist in mehr als 60 verschiedenen Modellvarianten erhältlich.
Die neue Liebert HPC-L Freecooling-Serie ist in mehr als 60 verschiedenen Modellvarianten erhältlich.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Geräte nutzen mittlere und niedrige Außentemperaturen zur Wasserkühlung und ermöglichen laut Hersteller Energie-Einsparungen von bis zu 40 Prozent. Die Kühlgeräte sind mit Nutzleistungen von 750 bis 1350 kW erhältlich. Die Geräte erreichen den niedrigen Verbrauch indem ein drei-Wege-Ventil die Mischung aus Wasser und Glycol durch zusätzliche Batterien befördert. Durch den dortigen Wärmeaustausch zwischen kalter Außenluft und der Wasser-Glykol-Mischung sinkt die Anforderung an die Kühlleistung von Kompressoren entsprechend. Die Kühlgeräte sind mit zwei halbhermetischen Schraubenkompressoren ausgestattet. Diese bieten hohe Verlässlichkeit und sehr gute Performance sowohl bei Voll- als auch bei Teillast, erläutert das Unternehmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 289462)