English China

Zellkulturträger Für 3D-Zellkulturwachstum

Redakteur: Doris Popp

AMSBIO bietet mit Mimetix 3D-Zellkulturträger für den Einsatz in der regenerativen Medizin, onkologischen Forschung, Arzneimittelforschung und als Träger für neuronales Zellwachstum und Forschung an Neuronen.

Anbieter zum Thema

Mimetrix-3D-Träger für die Zellkultur
Mimetrix-3D-Träger für die Zellkultur
(Bild: AMSBIO)

Mimetix-Träger zeichnen sich durch ihre Kompatibilität mit automatisierbarer Handhabung und bildgebenden Verfahren aus, da der Träger in standardisierte ANSI/SLAS-Mikroplatten-Rahmen (6-, 12-, 96- und 384-well) mit optischer Klarheit und reduzierter Verzerrung eingebaut ist. Die Trägerstärke von 50 µm ist dick genug, um die Vorteile der 3D-Zellkultur aufzuweisen, dennoch dünn genug, um Fluoreszenz und Lichtmikroskopie zu ermöglichen. Das Mimetix-System wurde mit zahlreichen primären Zellen, Zelllinien und Stammzellen validiert (z.B. durch die erfolgreiche Bildung von Myelinschichten in Oligodendrozyten-Zellkultur und die langfristige Ausführung von Stoffwechselfunktionen durch Hep-G2-Leberkrebszellen). Die Träger imitieren die extrazelluläre Matrix und schaffen dadurch eine ideale architektonische Umgebung um das 3D-Wachstum von Zellen zu unterstützen. Sie sind frei von tierischen Ausgangsprodukten und werden durch das Verweben von Poly L-Lactid (PLLA)-Mikrofasern medizinischer Qualität hergestellt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44085026)