Suchen

Software Für die Kontaminationsanalyse

| Redakteur: Doris Popp

Shimadzu hat den EDX-FTIR-Kontaminations- und Materialprüfer vorgestellt.

Firmen zum Thema

Kombinierte Analyse von Kontaminationsdaten und Datenvergleiche für Kontrolltests
Kombinierte Analyse von Kontaminationsdaten und Datenvergleiche für Kontrolltests
(Bild: Shimadzu)

Diese EDXIR-Analyse-Software ermöglicht die simultane Integration und Analyse der Daten, die das Energiedispersive Röntgenfluoreszenz-Spektrometer (RFA) (engl. Energy Dispersive X-Ray Fluorescence Spectrometer, EDX) und Fourier-Transform-Infrarotspektrometer (FTIR) erheben. Die Software bedient die Bedürfnisse von Nutzern, die Kontaminationsanalysen und Kontrolltests an EDX und FTIR durchführen. Für die Kontaminationsanalyse werden die mit dem EDX und FTIR gewonnenen Daten in der neuen Software integriert und simultan analysiert. Zuvor war eine separate Analyse erforderlich. Durch das Vergleichen der kombinierten Daten mit existierenden aus einer spezialisierten Kontaminationsbibliothek, werden mögliche Kandidaten der Kontamination identifiziert. Die neue EDXIR-Analysesoftware verarbeitet simultan Daten der neuen EDX-7000P/-8000P-Instrumente sowie von Shimadzu FTIR-Systemen, die mithilfe von Labsolutions IR/IRsolution gesteuert werden. Durch die Möglichkeit in der Software neben den Analysedaten auch dazugehörige Bild- und Textdateien als PDF-Datei zu speichern, kann eine papierlose Arbeitsumgebung geschaffen werden.

(ID:44689142)