English China
Suchen

Temperiergeräte Für externe Temperieraufgaben

Redakteur: Doris Popp

Mit den Presto-Geräten bietet Julabo leistungsstarke Temperierlösungen für externe Temperieraufgaben.

Firmen zum Thema

Presto-Geräte für externe Temperieraufgaben
Presto-Geräte für externe Temperieraufgaben
(Bild: Julabo)

Sie arbeiten unter Verwendung nur eines Temperiermediums mit einem Arbeitstemperaturbereich von -92 bis +250 °C und sind für die Temperierung doppelwandiger Reaktionsgefäße optimiert. Die Geräte arbeiten auch bei höheren Raumtemperaturen bis zu +40 °C zuverlässig, heißt es aus der Firmenzentrale. Hohe Heiz- und Kälteleistung sollen eine kurze Aufheiz- und Abkühlzeit garantieren. Das integrierte 5,7“-Farb-Industrie-Touchpanel lässt sich einfach per Fingertipp bedienen und zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Neben den drei voreingestellten Darstellungsoptionen können auch eigene Ansichten definiert werden. Über Ethernet-Netzwerke kann mit einem netzwerkfähigen PC auf alle Funktionen des Gerätes zugegriffen werden. Datenaustausch ist über USB-Anschluss, SD-Karte oder RS232/RS485-Kombi-Schnittstelle möglich. Die Befüllöffnung ist leicht zugänglich an der Oberseite der Geräte angebracht und ermöglicht das sichere Befüllen mit Temperierflüssigkeit. Anschlüsse sowie Zu- und Abluft befinden sich nur an der Vorder- und Rückseite. Dadurch können die Geräte eng nebeneinander oder direkt neben der Applikation stehen.

(ID:45138771)