Suchen

Asphärische Linsen Für Laserdioden im blauen Wellenlängenbereich

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die vier neuen gepressten asphärischen Linsen von Lightpath Technologies wurden speziell für Laserdioden bei 405 und 488 nm entwickelt.

Firmen zum Thema

LightPath Technologies bietet neue asphärische Linsen für Laserdioden im blauen Wellenlängenbereich.
LightPath Technologies bietet neue asphärische Linsen für Laserdioden im blauen Wellenlängenbereich.
( Bild: Lightpath )

Sie sind als Primäroptik für die Kollimation blauer Laser in Anwendungen zur Datenspeicherung und in biomedizinischen Messgeräten wie z.B. Durchflusszytometriegeräten, Mikroskopen und Geräten in der Fluoreszenzspektroskopie ausgelegt. Insbesondere für Laser im kurzen Wellenlängenbereich ist es schwierig eine gute Strahlqualität zu erreichen. Diese gepressten asphärischen Linsen wurden für die speziellen Strahldivergenzen, Wellenlängen und Fenster von kommerziell erhältlichen blauen Laserdioden entwickelt, mit dem Ziel, exzellente Strahlqualität und Performance zu erreichen, betont der Hersteller. Die L-LAL12- und D-LaK6-Gläser haben ausgezeichnete Transmissionseigenschaften im blauen und UV-Bereich und sind RoHS-konform, gemäß der europäischen Einschränkungen für Gefahrstoffe. Die Linsen sind, wie alle Produkte von Lightpath, über AMS Technologies europaweit erhältlich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 366191)