Suchen

UHPLC-System Für Routineanalysen und Anwendungen in streng regulierten Umgebungen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Für Routineanalysen und Anwendungen in streng regulierten Umgebungen bietet Shimadzu das neue Nexera X2 UHPLC-System mit dem nach eigenen Angaben weltweit empfindlichsten Photodiodenarray-Detektor.

Firmen zum Thema

Verbesserte Lebensmittel und Arzneimittelsicherheit durch das neue Nexera X2 von Shimadzu
Verbesserte Lebensmittel und Arzneimittelsicherheit durch das neue Nexera X2 von Shimadzu
(Bild: Shimadzu)

Ein UHPLC-System für Routineanalysen in streng regulierten Umgebungen wie auch für Anwendungen, die einen komplexen Systemaufbau erfordern hat Shimadzu mit dem neuen Nexera X2 vorgestellt. Verglichen mit dem Vorgänger-System bietet es eine höhere Systemleistung sowie neue Funktionen, die die Analyseeffizienz in einem erweiterten Bereich von HPLC/UHPLC-Anwendungen verbessern. Der neue SPD-M30A Photodiodenarray-Detektor bietet laut Shimadzu eine überragende Stabilität und wurde für Anwendungen entwickelt, die ultrahohe Empfindlichkeiten erfordern. Er eignet sich v.a. für Analysen von Kontaminationen im Spurenbereich oder gefährlichen Substanzen in Nahrungs- und Arzneimitteln. Die Software wurde konsequent für regulierte Umgebungen angepasst.

(ID:39841150)