English China

Neuer Geschäftsführer bei Gerstel Geschäftsleitungsänderung bei Chromatographie-Spezialist

Quelle: Pressemitteilung Gerstel

Anbieter zum Thema

Nach über 40 Jahren Firmenzugehörigkeit ist der technische Geschäftsführer von Gerstel Ralf Bremer am Ende des Jahres 2022 in den Ruhestand gegangen. Peter Wiersdörfer, bisher Group Chief Financial Officer beim Mülheimer Chromatographie-Spezialisten, rückt in die Geschäfsführung auf.

Nach mehr als 40 Jahren Unternehmenszugehörigkeit ist der technische Geschäftsführe Ralf Bremer am Ende des Jahres 2022 in den Ruhestand gegangen.
Nach mehr als 40 Jahren Unternehmenszugehörigkeit ist der technische Geschäftsführe Ralf Bremer am Ende des Jahres 2022 in den Ruhestand gegangen.
(Bild: Gerstel)

Ralf Bremer, langjähriger Geschäftsführer der Gerstel GmbH & Co. KG, hat sich mit dem Ausklang des letzten Jahres nach mehr als vier Jahrzehnten der Firmenzugehörigkeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. 35 Jahre war Ralf Bremer für Gerstel in leitender Position tätig, 25 Jahren davon zeichnete der Mülheimer als technischer Geschäftsführer mitverantwortlich für die Entwicklung des Unternehmens vom Nischenanbieter zu einem weltweit führenden und vielgefragten Technologielieferanten, heißt es in einer Pressemitteilung. Gerstel setzt Akzente in der Thermodesorptions-GC und der automatisierten GC/LC-Probenvorbereitung und -Probenaufgabe. Holger Gerstel, der geschäftsführende Firmeninhaber, würdigt Ralf Bremers Leistung für das Unternehmen: „Ralf Bremers Wirken über die Zeit und Landesgrenzen hinweg, sein untrügliches Gespür für technische und applikative Lösungen wie auch seine vertrauensvolle, bilaterale Zusammenarbeit mit Kundinnen und Kunden sowie mit Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern haben den Erfolg des Unternehmens maßgeblich geprägt.“

Peter Wiersdörfer rückt in die Geschäftsführung auf

Mit dem Ausscheiden von Ralf Bremer wurde Peter Wiersdörfer zum Geschäftsführer ernannt. Der ehemalige Direktor und Bereichsleiter einer Mittelstandsbank war 2019 als Group Chief Financial Officer in den engsten Führungskreis von Gerstel gewechselt.

Peter Wiersdörfer, bisher Group Chief Financial Officer bei Gerstel, rückt in die Geschäftsführung auf.
Peter Wiersdörfer, bisher Group Chief Financial Officer bei Gerstel, rückt in die Geschäftsführung auf.
(Bild: Gerstel)

Hatte er bislang insbesondere die Geschäftsfinanzen sowie den Aufbau und die Entwicklung neuer interner Strukturen und Prozesse im Blick, sieht er seine Rolle als Geschäftsführer an der Seite von Firmeninhaber Holger Gerstel nunmehr auch darin, die führende Marktstellung von Gerstel zu festigen und weiter auszubauen und den Übergang des Unternehmens in die dritte Familiengeneration erfolgreich zu bewerkstelligen.

(ID:48987897)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung