Logo
06.09.2019

Artikel

Umweltgerechte und zukunftssichere Kälte

Mit natürlichem Kältemittel erfüllt der Tiefkühlschrank 6687 von GFL die Anforderungen der F-Gas-Verordnung. Welche Features das Gerät dem Anwender bietet, hat GFL in einer Pressemeldung zusammengefasst.

lesen
Logo
27.06.2014

Artikel

Effizient auf der sicheren Seite

Ständig vereiste, nicht nur im Sommer instabil laufende Tiefkühlgeräte waren gestern. Durch verbesserte Technik und umfangreiche Sicherheitseinrichtungen gewährleisten Labor-Tiefkühlgeräte heute eine zuverlässige und sichere Probenlagerung. LABORPRAXIS hat sich für Sie im Markt u...

lesen
Logo
07.11.2011

Artikel

GFL investiert 1,2 Mio. Euro in neue Produktionsstätte von Tiefkältegeräten

Um die Qualitätstandards seiner Tiefkältegeräte weiter auszubauen, hat die Gesellschaft für Labortechnik (GFL) 1,2 Mio. Euro in den Standort in Großburgwedel investiert. Hiermit finanzierte das Unternehmen den Erwerb eines 5000 qm umfassenden Areals und den Bau einer 1000 qm groß...

lesen
Logo
12.10.2009

Artikel

Schüttelinkubatoren mit hoher Belastbarkeit

Die GFL Schüttelinkubatoren 3031, 3032 und 3033 werden für Anwendungen eingesetzt, die exakt reproduzierbare Kreisbewegungen und Temperaturen bis 70 °C erfordern.

lesen
Logo
08.04.2009

Artikel

Lastaufnahme von 15 Kilogramm

Ein Gerät aus dem mittleren Größenbereich des Schüttelapparate-Programms von GFL ist der Kreisschüttler 3017.

lesen
Logo
18.03.2008

Artikel

Robust und universell einsetzbar

Die Schüttelapparate mit Kreis-, Hin- und Her-, Taumel- oder Wippbewegungen von GFL sind robust und lassen sich universell einsetzen.

lesen
Logo
11.09.2007

Artikel

Tiefkühlschränke kühlen Proben bis -85 °C

Im Labor-Alltag überzeugen vor allem Tiefkältegeräte, die nicht nur die zuverlässige und qualitative Sicherung der eingelagerten Material-Proben garantieren, sondern auch den Kundenansprüchen

lesen