Suchen

Anwenderforum Glastechnik Glas als Schlüssel für eine erfolgreiche Forschung

| Redakteur: Doris Popp

Am 4. September 2013 verstanstaltet dieTechnion GmbH im Industriepark Höchst das Anwenderforum „Glastechnik“ und einen „Tag der offenen Tür“.

Firmen zum Thema

Flyer zum Anwenderforum Glastechnik 2013.
Flyer zum Anwenderforum Glastechnik 2013.
(Technion GmbH, chemfidence services gmbh, neoLab Migge Laborbedarf-Vertriebs GmbH, lily - Fotolia.com)

Frankfurt a.M. – Die Bedeutung von Glas nimmt trotz neuer Materialien immer mehr zu. Warum? - Glas vereint Beständigkeit und Funktion; Glas schützt gegen Druck, Medien, Chemikalien und ist größtenteils inert. Glas bildet das Grundmaterial vieler technischer Lösungen. Kein anderes Material bietet so viel Widerstandsfähigkeit, Transparenz, Funktionalität und Gestaltungsvielfalt wie Glas.

Beim Anwenderforum Glastechnik am 4. September 2013 im Industriepark Höchst, Geb. F821, erfahren Sie mehr über das Material, seine Anwendung und den vielfältigen Möglichkeiten. Erleben Sie die faszinierende Welt der Glasfertigung hautnah in den Betriebsräumen der Technion Glastechnik. Daneben stellt Chemfidence mit seinem Partner Neolab weitere Glasprodukte vor und berät zu Fragen des Laborbedarfs.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Vortragsübersicht, das Anmeldeformular und eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf www.chemfidence.com. Zu Fragen steht Ihnen das Team Glastechnik der Technion unter der Rufnummer +49-69-305-83450 oder -6762 gerne zur Verfügung.

(ID:42268011)