English China

Dosierpumpe Hohe Fördergenauigkeit und vielseitig einsetzbar

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Nach der erfolgreichen Markteinführung der ventillosen Dosierpumpe Qdos 30 präsentiert die Watson-Marlow Pumps Group mit der Qdos 60 ein neues Modell der Qdos-Pumpenreihe. Im Gegensatz zu herkömmlichen Membranpumpen mit Magnetantrieb oder Schrittmotor kommt die Qdos ohne Zusatzgeräte aus.

Firmen zum Thema

Nach der erfolgreichen Markteinführung der ventillosen Dosierpumpe Qdos 30 präsentiert die Watson-Marlow Pumps Group mit der Qdos 60 ein neues Modell der Qdos-Pumpenreihe.
Nach der erfolgreichen Markteinführung der ventillosen Dosierpumpe Qdos 30 präsentiert die Watson-Marlow Pumps Group mit der Qdos 60 ein neues Modell der Qdos-Pumpenreihe.
(Bild: Watson-Marlow)

Die Watson-Marlow Pumps Group präsentiert die Qdos 60, das neueste Modell ihrer ventillosen Qdos-Dosierpumpenreihe. Die vielseitig einsetzbare Pumpe liefert Fördermengen von 0,1 bis 1000 ml/min bei einem Druck bis 7 bar. Durch ihre sehr hohe Dosiergenauigkeit spart sie Kosten bei der Dosierung von Chemikalien. Die spezielle ReNu-Pumpenkopf-Technologie ermöglicht eine einfache, werkzeugfreie Wartung und niedrigere Instandhaltungskosten als bei Membranpumpen. Durch das peristaltische Förderprinzip bietet die Qdos eine präzise, lineare und wiederholbare Dosierung bei wechselnden Prozessbedingungen. Selbst beim Dosieren schwieriger Medien oder wenn Druck, Viskosität und Feststoffgehalt variieren, reduziert die Qdos den Bedarf an eingesetzten Chemikalien und steigert die Produktivität, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Die Pumpe verfügt über umfangreiche Steuerfunktionen wie die Überwachung des Flüssigkeitsstandes, Rückgewinnung von Flüssigkeiten, Selbstentlüftung sowie eine intuitive Fördermengenkalibrierung.

(ID:42821448)