Suchen

Chemie-Tarifrunde 2016 IG BCE fordert 5 % mehr Lohn

| Redakteur: Tobias Hüser

Geht es nach dem IG-BCE-Hauptvorstand, sollen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen in der Chemieindustrie um 5 % steigen. Die Gewerkschaft wird den Vorschlag in die Chemie-Tarifrunde 2016 einbringen. Außerdem will die Gewerkschaft den Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“ weiterentwickeln.

Firmen zum Thema

Für die Beschäftigen der Chemieindustrie soll es mehr Geld geben. Eine Lohnerhöhung um 5 % fordert die IG BCE.
Für die Beschäftigen der Chemieindustrie soll es mehr Geld geben. Eine Lohnerhöhung um 5 % fordert die IG BCE.
(Bild: BASF/B. Kunz)

Frankfurt – Die Industriegewerkschaft IG-BCE will in der nächsten Chemie-Tarifrunde 5 % mehr Geld fordern. Der Vorschlag des IG-BCE-Hauptvorstands setzt die Leitplanken für die jetzt beginnende Diskussion in den rund 1.900 Betrieben mit 550.000 Beschäftigten. Die Ergebnisse werden im Mai in den elf Tarifbezirken zusammengeführt. Am 25. Mai beschließt die große Bundestarifkommission endgültig über die Forderung. Die Verhandlungen beginnen am 30. Mai im Tarifbezirk Hessen.

„Das ist nicht zuletzt eine Frage der Gerechtigkeit“, unterstreicht der IG-BCE-Tarifpolitiker Peter Hausmann. „Es kann nicht sein, dass die Kluft zwischen Kapitaleinkommen und Arbeitnehmereinkommen ständig größer wird.“ Vor einem Jahr hatte die Gewerkschaft eine Lohnsteigerung um 2,8 % ausgehandelt.

B2B-Gehaltsreport Was verdienen Arbeitnehmer in der Chemie- und Pharmabranche konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel und in welchen Branchen wird am meisten gezahlt? Der „große Gehaltsreport von Vogel BusinessMedia“ klärt auf.

Neben der 5 % Forderung soll auch das Abkommen über die Ausbildungszahlen in der chemischen Industrie fortgeführt und weiterentwickelt werden. Es läuft Ende 2016 aus. Zugleich will die Gewerkschaft die Regelungen „Start in den Beruf“ und „StartPlus“ auf die Höhe der Zeit bringen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43983416)