Worldwide China
Sortierung: Neueste | Meist gelesen
CRISPR/Cas: Wohin geht die Reise beim Genome Editing?

Genome Editing

CRISPR/Cas: Wohin geht die Reise beim Genome Editing?

05.06.19 - Über CRISPR/Cas und andere Verfahren des Genome Editing wird derzeit viel geredet, auch viel spekuliert. Von der Chance auf Heilung von Erbkrankheiten bis zum Designer-Baby ist die Rede. Was kann die so genannte Gen-Schere wirklich - heute und in Zukunft? Was (bislang) nicht? Hier finden Sie einige Antworten.

lesen
Labvolution: Genome Editing in Zeiten des Klimawandels

Biotechnica-Forum

Labvolution: Genome Editing in Zeiten des Klimawandels

24.05.19 - Der Klimawandel ist da, daran besteht kein Zweifel und die internationale Staatengemeinschaft müsste schleunigst alle Kräfte bündeln, um noch gegenzusteuern. Doch nichtsdestotrotz: Die Folgen der Erderwärmung werden unmittelbar spürbar und ihnen muss unmittelbar begegnet werden. Auch in der Landwirtschaft. Kann die derzeit viel zitierte Genschere CRISPR/Cas bzw. das Genome Editing dabei helfen gar Landwirtschaft ohne chemischen Pflanzenschutz ermöglichen? Auf der Labvolution gaben Forscher Antworten.

lesen
Live im Labor: Genome Editing als neues Werkzeug der Pflanzenzüchtung

Mit molekularem „grünen Daumen“

Live im Labor: Genome Editing als neues Werkzeug der Pflanzenzüchtung

20.02.19 - Am Julius Kühn-Institut, dem Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen in Deutschland, versucht eine junge Arbeitsgruppe, das Erbgut von Pflanzen gezielt zu verändern: Per Genome Editing. Sie wollen so auch mögliche Risiken der Technik erforschen. LABORPRAXIS hat das Team einen Tag besucht.

lesen
„Vom Probeneingang bis zum Ergebnis darf es maximal 30 Minuten dauern“

Blutgerinnung im Fokus der Labordiagnostik

„Vom Probeneingang bis zum Ergebnis darf es maximal 30 Minuten dauern“

04.10.18 - Ein kleiner Schnitt in den Finger, es blutet – und hört nach einer Weile glücklicherweise von allein wieder auf. Unser Körper hat übernommen und per Notfallprogramm und funktionierender Blutgerinnung Schlimmeres verhindert. Doch Krankheit, Medikamente und mehr können die Blutgerinnung gefährlich „aus dem Gleichgewicht“ bringen. Die Messung von Gerinnungsparametern ist daher fester Bestandteil medizinischer Labore. Lesen Sie hier u.a., wie die Gerinnungsdiagnostik von einem hohen Automatisierungsgrad der Systeme profitieren kann.

lesen
Organisationstalent „outgesourct“: Für jedes Labor die passende IT-Lösung

Marktübersicht LIMS

Organisationstalent „outgesourct“: Für jedes Labor die passende IT-Lösung

26.09.18 - Labor-Informations- und Managementsysteme (LIMS) sind für eine (kosten-) effiziente und sichere Prozessplanung, Organisation und Vernetzung von Laboren enorm wertvoll. Was hat sich auf dem Markt getan? LABORPRAXIS hat sich für Sie umgesehen.

lesen
Trainings-Center für Trenntechniken an der Uni Duisburg-Essen eröffnet

Analytische Chemie

Trainings-Center für Trenntechniken an der Uni Duisburg-Essen eröffnet

09.08.18 - Die Anforderungen an die moderne Analytische Chemie nehmen stetig zu. Tiefgreifendes Wissen um Trenn- und Detektionstechniken ist daher auf dem Arbeitsmarkt schwer gefragt. Die Universität Duisburg-Essen adressiert genau diese Anforderung nun mit einem hochmodernen Trainingslabor.

lesen

Kommentare