English China

Wussten Sie, dass... ...in Deutschland schätzungsweise 3,2 Millionen Synästhetiker leben?

Von Christian Lüttmann

Anbieter zum Thema

Was ist Synästhesie? Wie viel passt in den Magen eines Megalodon? Und was ist die höchstmögliche Temperatur? Das und mehr Kurioses und Verblüffendes aus der Wissenschaft finden Sie in hier zum Durchklicken in einer Bildergalerie.

Synästhesie beschreibt eine „Vermischung der Sinne“, etwa wenn Zahlen und Buchstaben gleichzeitig eine Farbwahrnehmung auslösen.
Synästhesie beschreibt eine „Vermischung der Sinne“, etwa wenn Zahlen und Buchstaben gleichzeitig eine Farbwahrnehmung auslösen.
(Bild: © Intens Creation - stock.adobe.com)

Wussten Sie, dass bis zu vier Prozent der Bevölkerung Synästhetiker sind? Damit sind Menschen gemeint, in deren Wahrnehmung zwei oder mehr Sinne überlappen, die also z. B. Töne schmecken oder Buchstaben riechen. In der Literatur werden mehr als 60 verschiedene Formen der Synästhesie unterschieden, am häufigsten ist die so genannte Graphem-Farb-Synästhesie, bei der Zahlen oder Buchstaben mit Farben verknüpft sind. Eine 5 wird dann beispielsweise als rot wahrgenommen.

Schon 1866 prägte der französische Physiologe und Neurologe Alfred Vulpian den Begriff Synästhesie. Bis heute sind die Ursachen für dieses Phänomen jedoch unklar. Einerseits scheinen genetische Faktoren eine Rolle zu spielen, da Synästhesie familiär gehäuft auftritt. Andererseits gibt es auch Studien, die eher Umwelteinflüsse als Auslöser vermuten lassen. Nachgewiesen ist bereits, dass sich anatomische Unterschiede im Gehirn zeigen. So sind bestimmte Hirnareale bei Synästhetikern stärker verknüpft als bei Kontrollpersonen. Zur Diagnose reicht aber oft schon ein typischer Reaktionstest: Wenn jemand eine 5 als rot wahrnimmt, braucht er deutlich länger, eine schwarze 5 auf rotem Hintergrund zu erkennen. Ein Online-Test auf Synästhesie ist die Synesthesia Battery von Neurowissenschaftler und Synästhesieforscher Dr. David Eagleman. Dieser Test hat sich laut Deutscher Gesellschaft für Synästhesie in der Wissenschaft als Standard etabliert.

Mehr Ungewöhnliches aus Wissenschaft und Forschung gibt es in der Bildergalerie:

Wussten Sie, dass... – Thema: Megalodon
Bildergalerie mit 9 Bildern

Mehr zum Thema:

Stefanie Reinberger: Milde Musik und zickige Zahlen, dasgehirn.info, Veröffentlichung: am 28.02.2012, Aktualisierung: am 18.09.2017

Deutsche Synästhesie-Gesellschaft e.V.: Was ist Synästhesie?

(ID:48540997)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung