Abb.3b: Vergrößerung der Spektren aus Abb.3a
Abb.3b: Vergrößerung der Spektren aus Abb.3a ( Bild: Bruker )