Abb. 4: Normierte Polypropylen-Spektren mit variablem Talkumgehalt: 0% (a), 10% (b), 20% (c) und 40% (d)
Abb. 4: Normierte Polypropylen-Spektren mit variablem Talkumgehalt: 0% (a), 10% (b), 20% (c) und 40% (d) ( Bild: Bruker )