Suchen

Bad- und Umwälzthermostate Individualisierung wird groß geschrieben

| Redakteur: Doris Popp

Mit der Markteinführung der Bad- und Umwälzthermostate der neuen Gerätelinie Lauda Pro erfüllt Lauda die gewachsenen Marktanforderungen nach individuellen Produkten und mehr Vielfalt.

Firmen zum Thema

Bad- und Umwälzthermostate Lauda Pro
Bad- und Umwälzthermostate Lauda Pro
(Bild: Lauda)

Die Badthermostate eignen sich für exakte, interne Temperierung von -100 bis 250 °C und die Umwälzthermostate für dynamisches Heizen und Kühlen externer Applikationen von -45 bis 250 °C. Für interne Temperierung stehen drei Wärme- und sechs Kältethermostate mit verschiedenen Badvolumen von 10, 20 und 30 Litern zur Auswahl. Alle Geräte garantieren hohe Temperaturstabilität und -homogenität. Ein Wärmeumwälzthermostat und zwei Kälteumwälzthermostate bieten gute Effizienz bei externen Applikationen. Durch ein geringes Füllvolumen in Kombination mit einer leistungsstarken Varioflexpumpe erfolgt eine dynamische Temperaturführung mit geringem Energieaufwand.

(ID:43911114)