Suchen

Thermostat

Individuell konfigurierbare Thermostat-Serie

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Thermo Fisher Scientific hat auf der Achema 2009 eine neue Produktlinie für Kälte- und Heizbäder/Umwälzthermostate vorgestellt. Die neue Serie ermöglicht eine individuelle Anpassung auf jede Laboraufgabe.

Firmen zum Thema

Die neue Thermostat-Serie ist UL/CSA-konform.
Die neue Thermostat-Serie ist UL/CSA-konform.
( Bild: Thermo Fisher Scientific )

Mit dieser neuen Generation von Produkten zur Temperaturregelung kann der Anwender, einen bestimmten Thermostat für seine spezifischen Anforderungen mit einem passenden Kälte- oder Heizbad kombinieren. Die Thermostate sind in drei verschiedenen Ausstattungs- und Leistungsvarianten erhältlich. Nach Unternehmensangaben zeichnen sie sich durch reduzierte Geräuschemission und einen niedrigen Energieverbrauch aus – während der gesamten Lebensdauer lassen sich gegenüber herkömmlichen Geräten mehrere tausend Kilowattstunden einsparen. Das Anwendungsspektrum reicht von der chemischen Reaktionskontrolle und Spektroskopie bis zur Laborautomation, Oberflächen-wissenschaften und allgemeiner Laborausstattung. Die Produkte verfügen über eine neue intuitive Bedieneroberfläche, die gemeinsam mit einer leicht verständlichen Kurzanleitung eine einfache Einrichtung und einen anwenderfreundlichen Betrieb gewährleistet. Daneben ist diese neue Produktlinie UL/CSA-konform. Für die neuen Produkte gilt jeweils eine dreijährige Gewährleistung und im Bedarfsfall steht dem Anwender der weltweite Thermo Scientific Service und Support zur Verfügung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 304271)