Suchen

Konzernleitung von Roche

Jonathan Knowles verlässt Konzernleitung von Roche

| Redakteur: Olaf Spörkel

Ende 2009 wird Jonathan Knowles, Mitglied der Konzernleitung von Roche und Leiter Group Research, in den Ruhestand gehen.

Firmen zum Thema

Prof. Dr. Jonathan K.C. Knowles, Mitglied der Konzernleitung von Roche und Leiter Group Research, wird nach Angaben von Roche in den Ruhestand gehen.
Prof. Dr. Jonathan K.C. Knowles, Mitglied der Konzernleitung von Roche und Leiter Group Research, wird nach Angaben von Roche in den Ruhestand gehen.
( Bild: Roche )

Basel/Schweiz – Prof. Jonathan Knowles wird per Ende 2009 in den Ruhestand treten. Bis zu diesem Zeitpunkt wird er laut Unternehmensangaben die Übergabe seiner Verantwortungen an Lee Babiss, Leiter Pharma Research, und Jean-Jacques Garaud, Leiter Pharma Development, sicherstellen. Jonathan Knowles bleibt bis zu seinem Rücktritt Mitglied der Roche-Konzernleitung, des Pharma Strategic Portfolio Committee sowie Verwaltungsratsmitglied von Genentech und Chugai.

Nach zehn Jahren in der Pharmaindustrie trat Jonathan Knowles 1997 als Leiter Global Pharma Research bei Roche ein und wurde 1998 zum Mitglied der Konzernleitung ernannt. Während vieler Jahre war er Vorsitzender des Prüfungsausschusses im Verwaltungsrat von Genentech sowie Verwaltungsrat-Mitglied von Chugai. 2006 übernahm er seine jetzige Position als Leiter Group Research.

Hohe Fachkompetenz in neuen Technologien

Jonathan Knowles hat sich um Roche im Rahmen der Fokussierung auf wichtige therapeutische Gebiete und die Vertiefung des Verständnisses von Krankheiten auf molekularer Ebene verdient gemacht. Unter seiner Führung hat Roche nach Angaben des Unternehmens eine hohe Fachkompetenz in neuen Technologien, wie Proteintherapien und RNAi, aufgebaut. Einige darauf basierende Wirkstoffe befinden sich derzeit in der klinischen Testphase.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 281741)