Suchen

Karrierepersprektiven ACHEMA 2012 Karriereperspektiven satt auf der ACHEMA 2012

| Redakteur: Dipl.-Medienwirt (FH) Matthias Back

Fachkräfte, die spezialisierte Jobs im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Bereich suchen, haben im Rahmen der ACHEMA die Chance, entscheidende Weichen für ihre berufliche Zukunft zu stellen. Die ideale Plattform dafür ist der jobvector career day, der am 21. Juni in Halle 9.2 stattfindet. Das branchenspezifische Recruiting Event richtet sich ausschließlich an Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker.

Firmen zum Thema

An allen Messetagen finden Besucher am jobvector-Karrierestand die Jobwall mit aktuellen Stellenangeboten der ACHEMA-Aussteller und von jobvector.de.
An allen Messetagen finden Besucher am jobvector-Karrierestand die Jobwall mit aktuellen Stellenangeboten der ACHEMA-Aussteller und von jobvector.de.
(Bild: jobvector)

Auf dem jobvector career day können Bewerber in direkten Kontakt zu Personalverantwortlichen von Firmen aus den naturwissenschaftlich-technischen Bereichen treten, sich über ihre Karriereperspektiven im Unternehmen informieren und eine Kurzbewerbung abgeben. Unter anderem sind Personalverantwortliche von BASF, eppendorf, Shimadzu und Werum Software & Systems vor Ort und freuen sich auf interessante Gespräche mit engagierten Bewerbern. Darüber hinaus stellen sich im „jobvector-Forum“ verschiedene Unternehmen, die Bewerber aus dem natur- und ingenieurwissenschaftlichen Umfeld einstellen, in Vorträgen vor und erläutern Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Oft ergeben sich für die Zuhörer Perspektiven, die sie zuvor noch gar nicht in Betracht gezogen haben, etwa wenn weniger bekannte Berufsbilder und Unternehmensbereiche vorgestellt werden.

Bewerbungstipps live

Auch fachspezifische Bewerbungstipps kommen auf dem jobvector career day nicht zu kurz: Im Forum können Besucher bei einem live geführten Bewerbungsgespräch zusehen und in der anschließenden Analyse hilfreiche Hinweise für ihren Weg zum nächsten Karriereschritt erhalten.

Zusätzlich können sie im „jobvector-Check“ ihre eigenen Bewerbungsunterlagen kostenfrei auf Stärken und Schwächen prüfen lassen. Ein Fachexperte einer Personalagentur diskutiert in kleinen Gruppen intensiv über die Bewerbungsmappen und weist auf Verbesserungsmöglichkeiten hin.

Neue Perspektiven für jedermann

An allen Messetagen finden Besucher am jobvector-Karrierestand die Jobwall mit aktuellen Stellenangeboten der ACHEMA-Aussteller und von jobvector.de. Auch erfahrenen Branchenprofis bietet die „jobvector-Jobwall“ neue Perspektiven auf dem Weg zu einer beruflichen Veränderung. Zusätzlich beantwortet das jobvector-Team Fragen rund um die Bewerbung und die nächsten Schritte in eine erfolgreiche Karriere.

Hilfestellung, um sich auf die beteiligten Firmen vorzubereiten, bietet das Begleitheft, das im Vorfeld unter www.jobvector.de/frankfurt verfügbar ist und kostenlos auf der Messe verteilt wird, sowie aktuelle Stellenangebote der Firmen auf jobvector.de.

(ID:32462500)