Suchen

Pipetten-Dichtheitsprüfgerät Kleinste Lecks von Luftpolsterpipetten schnell feststellen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Das Dichtheitsprüfgerät PLT unit von Brand erfasst kleinste Undichtigkeiten an Pipetten, die durch Beschädigungen an der Dichtung, am Kolben oder am Spitzenaufnahmekonus entstehen.

Firmen zum Thema

Mit dem Dichtigkeitsprüfgerät PLT können Undichtigkeiten von Luftpolsterpipetten festgestellt werden. (Bild: Brand)
Mit dem Dichtigkeitsprüfgerät PLT können Undichtigkeiten von Luftpolsterpipetten festgestellt werden. (Bild: Brand)

Luftpolsterpipetten müssen im Rahmen der Prüfmittelüberwachung gemäß ISO 8655 in regelmäßigen Abständen kalibriert werden. Kalibrierzertifikate geben jedoch nur die Ergebnisse zum Prüfzeitpunkt wieder. Kritisch sind die Zeiträume zwischen diesen Kalibrierungen, da Undichtigkeiten zu jedem Zeitpunkt auftreten können. Weit über 80% der zur Reparatur eingesandten Pipetten sind undicht und liegen außerhalb der Volumentoleranz, obwohl sie nicht tropfen. Die tägliche Kontrolle der Pipette mit der PLT unit sichert diese Phasen ab. Kleinste Undichtigkeiten, die durch Beschädigungen an der Dichtung, am Kolben oder am Spitzenaufnahmekonus entstehen, werden mit diesem Dichtheitsprüfgerät erfasst. In dem System sind Grenzwerte für handelsübliche Einkanal- und Mehrkanal-Pipetten im Volumenbereich 1 µl bis 10 ml bereits hinterlegt. Die Prüfung kann mit und ohne Spitze, dynamisch oder statisch erfolgen und das Prüfergebnis liegt nach wenigen Sekunden vor.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 32418120)