Suchen
Company Topimage

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

http://www.knauer.net/

25.10.2019

Zehlendorfer Benefizlauf erbrachte trotz strömenden Regens stattliche 5335 Euro Spendensumme

2020-03-30T00:00:00+00:00
Initiiert vom Berliner Unternehmen KNAUER fand kürzlich unter dem Motto „Run4WASH“ bereits zum dritten Mal der Zehlendorfer Benefizlauf zugunsten von Viva con Agua de St. Pauli e.V. statt. Inzwischen ist bereits die Danksagung des Vereins für die Spende eingetroffen – Anlass hier über diese Aktion zu berichten.

Der Verein Viva con Agua sammelt mit seinen WASH-Programmen (Water, Sanitation, Hygiene) Geld für die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser, für Sanitärsysteme und für die Durchführung von Hygiene-Schulungen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Mit den Spenden des Benefizlaufs werden weitere Grundschulen in Nepal mit Toiletten ausgestattet.

Der Spendenlauf im kleinen Zehlendorfer Gewerbegebiet an Hegauer Weg und Idsteiner Straße, in dem auch das Unternehmen KNAUER ansässig ist, fand anlässlich des Social Days statt.

Am jährlich durchgeführten Social Day ermöglicht der Hersteller von Hightech-Labormessgeräten seinen Mitarbeitern, sich während der Arbeitszeit für einen guten Zweck zu engagieren. In diesem Jahr war die Entscheidung erneut für einen Spendenlauf gefallen und wie bereits bei den früheren Läufen wurden auch die Firmen in der Nachbarschaft wieder aufgerufen, mitzumachen. Vier Firmen und eine vierte Klasse der nah gelegenen Buschgraben-Grundschule beteiligten sich an der Aktion.

Bei diesem Spendenlauf kann die 750 Meter lange Strecke wahlweise gegangen oder gelaufen werden. Innerhalb einer Stunde versuchen die Aktiven die Strecke so oft wie möglich zu umrunden. Die Leitungen der beteiligten Firmen beziehungsweise der Sponsor der Schulklasse legten vorher einen Betrag von einigen Euro fest, den sie für jede gelaufene Runde spenden wollten. Aus der Zahl der gelaufenen Runden ergab sich dann der gesamte Spendenbetrag.

Ergiebiger Regen machte aus dem Ereignis dann eher einen Cross-Lauf und sorgte dafür, dass die Zahl der Teilnehmer leider hinter den Anmeldungen zurückblieb. Die erschienenen Aktiven waren aber sehr motiviert. Sie ließen sich die gute Laune nicht verderben und liefen mit vollem Einsatz insgesamt 729 Runden. Dies entspricht einer Strecke von Berlin nach Frankfurt am Main.

Unter diesen widrigen Umständen habe ich mich besonders gefreut, mit wieviel Begeisterung und Engagement sich die Läufer und Unterstützer der beteiligten Unternehmen und der Schulklasse eingebracht haben. Der Spendenempfänger Viva con Agua betreibt eine nachhaltige Förderung, die so angelegt ist, dass die Geförderten ihre Projekte mit lokalen Mitteln umsetzen und langfristig selbst instand halten können“, sagt Alexandra Knauer, Geschäftsführerin der KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH.

Neben KNAUER beteiligten sich die Firmen HACH LANGE GmbH, MTS Systems GmbH und Detlef Janke Galvanik. EDEKA P. Erler sponserte die Läufer der Klasse der Buschgraben Grundschule und spendierte Äpfel sowie Bananen für alle Läufer. Der Sportclub berlinTRAINING sorgte für ein kleines Warm-up bei rhythmischer Musik.

Die durchnässten aber glücklichen Aktiven brachten mit ihrer Leistung eine stattliche Spendensumme von 5335 Euro für Viva con Agua zusammen. Eine erfolgreiche Aktion, die zum Nachahmen einlädt.

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 2006 dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Mit inzwischen über 10000 ehrenamtlichen Unterstützern fördert der Verein Wasser- und Sanitärprojekte sowie Aktionen zur Hygienefortbildung im In- und Ausland nach dem Motto "Wasser für alle - alle für Wasser". Mehr zur Wasserinitiative unter www.vivaconagua.org.

Das Familienunternehmen KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH entwickelt seit 57 Jahren High-Tech-Labormessgeräte für Forschung und Wissenschaft. Mit den HPLC-Geräten der Firma können beispielsweise Wasser- oder Lebensmittelproben auf chemische Verunreinigungen getestet werden. KNAUER entwickelt und fertigt in Berlin. Alexandra Knauer, die das Unternehmen in zweiter Generation führt, legt großen Wert auf unternehmerische Verantwortung sowohl gegenüber den 135 Beschäftigten als auch gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Mehr unter www.knauer.net

 

 

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, Hegauer Weg 38, 14163 Berlin, Deutschland

+49 30 809727-0, +49 30 8015010 (Fax), info@knauer.net, www.knauer.net

Pressekontakt KNAUER: Oliver Gültzow, gueltzow@knauer.net, +49 30 809727-43