Suchen

Laborstuhl Körpergerechtes Sitzen am Laborarbeitsplatz

| Redakteur: Doris Popp

Mit der Modellreihe „Tec profile“ bietet die Dauphin Human Design Group eine zeitgemäße Sitzlösung für die vielfältigen Einsatzgebiete im Labor.

Firmen zum Thema

Die AGR-zertifizierte Industriestuhlserie „Tec profile“ gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.
Die AGR-zertifizierte Industriestuhlserie „Tec profile“ gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.
(Bild: Dauphin Human Design Group)

Exaktes und konzentriertes Arbeiten im Labor erfordert entspanntes Sitzen. Beim Blick ins Mikroskop, wie bei der Aufzeichnung von Untersuchungsergebnissen, muss der Laborstuhl eine ergonomisch sinnvolle Haltung ermöglichen und sich der jeweiligen Sitzhaltung mit intelligenter Technik anpassen. Mit der Modellreihe „Tec profile“ bietet die Dauphin Human Design Group eine zeitgemäße Sitzlösung für die vielfältigen Einsatzgebiete im Labor. Die im Schulterbereich verjüngte Form der Rückenlehne lässt eine größere Bewegungsfreiheit des Oberkörpers bei gleichzeitig sinnvoller Abstützung zu. Der empfindliche Nierenbereich bleibt gegen Zugluft geschützt. Alle Bedienungselemente einschließlich Höhenverstellung der optionalen Fußstütze lassen sich im Sitzen betätigen. Die seitlich angebrachten Griffe gewährleisten ein sicheres Greifen der Lehne außerhalb des Polsterbereiches, heißt es in einer Pressemitteilung.

(ID:45167565)