Suchen

Partikelanalysegerät Kompaktes System für die intelligente Partikelgrößenbestimmung

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Der neue Mastersizer 3000 mit eingebauter Intelligenz. (Bild: Malvern Instrument)
Der neue Mastersizer 3000 mit eingebauter Intelligenz. (Bild: Malvern Instrument)

Das neue kompakte Partikelanalysegerät Mastersizer 3000 von Malvern Instruments ermöglicht nun die Partikelgrößenbestimmung mit eingebauter Intelligenz. Mit dem Mastersizer 3000 kann jeder Anwender schnell gute Messungen durchführen und das jeweilige Set up wählen, das geeignet ist, um genau die Daten zu ermitteln, die er benötigt, um sinnvolle Aussagen zu machen, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Mit dem erweiterten dynamischen Messbereich von 0,01 bis 3500 µm, liefert das System präzise, robuste Partikelgrößenergebnisse mit Laserbeugung für Nass-und Trocken-Messungen, über den Partikelgrößenbereich von Millimetern, Mikrometern und Nanometern. Darüber hinaus bietet der Mastersizer ausgereiftes, kompaktes Probendispergier-Zubehör, darunter eine völlig neue Trockenpulver-Dispergiereinheit.

Messbereich und die Probendispergiereinheiten sind der Schlüssel für die extrem große Bandbreite der Anwendungen, in denen Laserbeugung inzwischen besonders geeignet ist. Die Bedienerfreundliche und intuitive Software steuert jede Messung des Systems und gewährleistet Betreiber-unabhängige Analysen. Die Datengenerierung und die Darstellung in den Berichten kann auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Der Prozess der Methodenentwicklung wurde gestrafft.

(ID:29562600)