Worldwide China

Lebend-Zell-Beobachtungen

Konstante Bedingungen für Lebend-Zell-Beobachtungen

31.07.2009 | Redakteur: Marc Platthaus

Die BioStation IM schafft konstante Bedingungen für Lebend-Zell-Beobachtungen.
Die BioStation IM schafft konstante Bedingungen für Lebend-Zell-Beobachtungen.

Nikon stellt ein komplett integriertes System für die Beobachtung und Aufzeichnung lebender Zellen unter exakten Kulturbedingungen vor.

Die BioStation IM schont lebende Zellen während der Beobachtung durch konstant optimale Bedingungen von Temperatur, Feuchte und Kohlendioxid-Konzentration. Die berührungsfreie und ferngesteuerte Bedienung reduziert darüber hinaus unerwünschte Kontaminationen. Durch die Konstruktion wurden thermische und mechanische Drifts eliminiert, sodass Bildsequenzen auch über Tage hinweg scharf im Fokus bleiben.

Die integrierte, motorische XYZ-Einheit ermöglicht neben dem Fokussieren auch das Anfahren verschiedener Beobachtungspunkte im Kulturgefäß. Die eingebaute, gekühlte CCD Digitalkamera gestattet die Aufnahme der Zellen in variabel programmierbaren, zeitlichen Intervallen.

Halle 9, Stand E25

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 311651 / Labortechnik)