English China

Cryozentrifuge Kühlmikrozentrifuge für temperaturempfindliche Probenpräparationen

Redakteur: Doris Popp

Die Bluespin Cryo ist eine kompakte Kühlmikrozentrifuge für alle Arten von temperaturempfindlichen Probenpräparationen und molekularbiologischen Experimenten.

Firmen zum Thema

Kühl-Tischzentrifuge Bluespin Cryo
Kühl-Tischzentrifuge Bluespin Cryo
(Bild: Serva Electrophoresis)

Sie bietet laut Hersteller Serva Electrophoresis vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Molekular- und Zellbiologie sowie in allen Bereichen, bei denen temperatursensitive Proben zentrifugiert werden müssen. Die programmierbare Zentrifuge verfügt über einen einstellbaren Temperaturbereich von - 20 bis 40 °C. Serva Bluespin Cryo besitzt eine automatische Rotorerkennung. Sie ist einfach zu bedienen, die Anzeige wichtiger Paramater wie RPM, RCF, Zeit und Temperatur erfolgt über ein großes LED-Display. Die starke Stahlschichttür verfügt über einen automatischen Türöffner und eine automatische Verschlussfunktion während der Zentrifugation. Die schnelle Kühlfunktion erreicht 4 °C innerhalb von 5 Minuten. Eine Kompressorabschaltung minimiert Vereisung während die Tür geöffnet ist. Temperatur, Geschwindigkeit und die verbleibende Zeit werden auf dem LCD-Bildschirm angezeigt. Die Bluespin Cryo alarmiert bei Ungleichgewicht, überhöhter Geschwindigkeit und Überhitzen. Anwernder können aus einem 24- oder 30-Loch autoklavierbarem Rotor für 1,5 / 2-ml-Röhrchen mit O-Ring abgedichtetem Deckel wählen. Optionale Adapter für 0,5-ml- oder 0,2-ml-Mikroröhrchen sind erhältlich.

(ID:45884127)