Worldwide China

Laborglasflaschen

Laborglasflaschen-Sortiment um drei Größen erweitert

06.09.2010 | Redakteur: Ilka Ottleben

Das Duran Laborglasflaschen-Sortiment ist um drei zusätzliche Größen erweitert worden.
Das Duran Laborglasflaschen-Sortiment ist um drei zusätzliche Größen erweitert worden.

Die Duran Group erweitert ihr Sortiment im Bereich Laborglasflaschen um drei Größen: Ab sofort sind auch die Größen 150 ml, 750 ml und 3500 ml erhältlich. Unter dem Namen Duran GL 45 bietet das Unternehmen aktuell ein Sortiment von insgesamt 14 verschiedenen Volumen, von 25 bis 20000 ml an.

Neben den bewährten Eigenschaften, wie der sehr guten chemischen Resistenz, einem nahezu inerten Verhalten und einer hohen Gebrauchstemperatur, bieten die Laborglasflaschen weitere Vorteile. So garantiert die gleichmäßige Wandstärkenverteilung eine bessere mechanische Stabilität und höhere Beständigkeit gegen Temperaturwechsel. Gleichzeitig verhindert sie Spannungen im Glas und damit eventuelles Bersten beim Erhitzen und Abkühlen. Auf diese Weise sorgt sie für mehr Sicherheit für die Mitarbeiter, längere Lebensdauer der Laborgläser und Schutz wertvoller Substanzen, heißt es in einer Pressemeldung des Unternehmens. Die hohe Materialreinheit garantiert zudem gleichbleibende Glaseigenschaften. Die Laborgläser besitzen ein breites Einsatzspektrum: von der Langzeitlagerung bis hin zu anspruchsvollen Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie. Alle Laborglasflaschen sind komplett mit blauem PP-Schraubverschluss und Ausgießring erhältlich. Für den Umgang mit lichtempfindlichen Medien sind die Flaschen auch in Braun verfügbar. Die kunststoffummantelte DURAN protect Laborglasflasche für Kratz-, Auslauf- und Splitterschutz wurde ebenfalls um die neuen Größen erweitert. Darüber hinaus sind die Flaschen mit einem Retrace Code ausgestattet. Zusammen mit der dazugehörigen Artikelnummer lässt sich so ein Chargen- und Qualitätszertifikat herunterladen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 359293 / Labortechnik)