Worldwide China
Laborsicherheit durch (zertifizierte) Qualitätssicherung

Akkreditierungen & Zertifizierungen

Laborsicherheit durch (zertifizierte) Qualitätssicherung

Sich durch das mindestens gefühlte Wirrwarr an Normen und Regeln zu manövrieren, die es einzuhalten gilt, soll das Labor zertifiziert oder akkreditiert werden, ist nicht leicht. Doch es lohnt – auch im Sinne der Mitarbeiter. Denn auch die Sicherheit im Labor kann hiervon deutlich profitieren. In unserem LP-Exklusivinterview erklärt Dr. Sylvia Wagner vom Fraunhofer IBMT, wie genau sich die LAborsicherheit durch Qualitätssicherung steigern lässt. lesen

Gebläse-Atemschutz für explosionsgefährdete Bereiche

Gebläseeinheit

Gebläse-Atemschutz für explosionsgefährdete Bereiche

Die neue Versaflo-Gebläseeinheit TR-800 ist Atex-zertifiziert und erfüllt laut Hersteller 3M alle Anforderungen an das sichere Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen. lesen

Einfaches Aufwischen von verschütteten Flüssigkeiten

Mopp

Einfaches Aufwischen von verschütteten Flüssigkeiten

Mit dem neuen Handy-Sorb-Mopp von Brady lassen sich verschüttete Flüssigkeiten in zahlreichen Arbeitsumgebungen einfach beseitigen. lesen

Für temporär-punktuelle Tätigkeiten optimiert

Notdusche

Für temporär-punktuelle Tätigkeiten optimiert

Bei Unfällen mit Gefahrstoffen dient die Kombi-Tank-Notdusche ETS 1.3 von Denios der Ersten-Hilfe. lesen

Sicherheitsnotduschen in Laboren – was Sie wissen sollten

Anforderungen an Notduschen

Sicherheitsnotduschen in Laboren – was Sie wissen sollten

Ein Moment der Unachtsamkeit oder unglückliche Umstände und die Natronlauge ergießt sich aus dem geöffneten Behälter über den Unterarm. Gut, dass die Notdusche funktioniert und im Notfall erreichbar ist. Doch ist sie das wirklich? Was Sie schon immer über Sicherheitsnotduschen in Laboren wissen wollten (sollten). lesen

Routinedesinfektion der Hände

Desinfektionsmittel

Routinedesinfektion der Hände

Das viruzide, ethanolische Händedesinfektionsmittel Aseptoman Forte von Dr. Schumacher ist eine Mischung aus hochkonzentriertem Ethanol, Pflegestoffen und Rückfettern. lesen

Optimierte Kontaminationskontrolle

Sicherheitswerkbank

Optimierte Kontaminationskontrolle

Die neue cloudfähige Sicherheitswerkbank Thermo Scientific Herasafe 2030i bietet laut Thermo Fisher Scientific eine umfassende Kontaminationskontrolle sowie optimierte Arbeitsabläufe und höhere Anwenderfreundlichkeit in Zellkulturlaboren. lesen

Aus Schaden wird man klug: Wie funktioniert GMP in der Pharma-Praxis?

GMP – Good Manufacturing Practices in der Übersicht

Aus Schaden wird man klug: Wie funktioniert GMP in der Pharma-Praxis?

Man darf überall sparen - nur nicht an der Qualität: Gute Herstellungspraxis (englisch Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) hat sich im Laufe des letzten Jahrhunderts zu einer der wesentlichen Anforderungen in Sachen Arzneimittelsicherheit entwickelt. Dieses „1x1 des guten Produzierens“ ist nicht vom Himmel gefallen - Es ist die Summe der Erfahrungen zum Teil drastischer Ereignisse, die im Rahmen von GMP-Konferenzen, -Schulungen und -Kongressen aufgegriffen werden, um eine Sensibilität für die Notwendigkeit von GMP zu erzeugen. Doch wie kommt es überhaupt zu solch tragischen Fehlern, Qualitätsmängel und Unfällen? lesen

Immer sicher, auch mobil

App optimiert die Laborsicherheit

Immer sicher, auch mobil

Immer den Betriebszustand seines Gefahrstoffschranks im Blick haben. Dies gelingt mit einer neuen App, die neben Temperatur oder funktionierender Abluft auch darüber informiert, ob die Gefahrschrank-Tür richtig geschlossen ist. lesen

So entnehmen Sie Proben fachgerecht

Probennahme, aber richtig

So entnehmen Sie Proben fachgerecht

Eine Probe aus einem flüssigen Medium zu entnehmen, scheint auf den ersten Blick als triviale Aufgabe. Doch flüssige Medien können verschüttet werden, auslaufen oder spritzen. Und was ist, wenn es um toxische Medien geht? Das richtige Werkzeug muss her. Wie also wählt man die passenden Probennehmer und -behälter aus? lesen

Potenziale der Digitalisierung heben, Daten schützen – ein Balanceakt

Digitalisierung der medizinischen Forschung

Potenziale der Digitalisierung heben, Daten schützen – ein Balanceakt

Sinnvolle Vernetzung kann die medizinische Forschung effizienter machen und mitunter auch einen größeren Erkenntnisgewinn erzeugen. Doch die Daten sind sensibel und müssen wirksam geschützt werden. Hier sicher die Balance zu finden, ist essenziell. Ein Gespräch mit Sebastian C. Semler, Geschäftsführer der TMF – Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. lesen

Sensible Labordaten schützen: Neue Wege für IT-Sicherheit und Datenschutz im Labor

Kryptographie und Datenschutz

Sensible Labordaten schützen: Neue Wege für IT-Sicherheit und Datenschutz im Labor

Labordaten sind wertvoll und mitunter äußerst sensibel. Insbesondere dann, wenn sie wie im Rahmen medizinischer Studien personenbezogen sind. Datenschutz ist essentiell: Um die Privatsphäre von Probanden oder aber Firmengeheimnisse zu schützen, bedarf es speziell zugeschnittener IT-Sicherheitslösungen. Worauf es dabei ankommt und wie Methoden der Kryptographie bei der Entwicklung solcher Lösungen helfen können, lesen Sie hier lesen

NEWS aus der Firmendatenbank

DÜPERTHAL Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG

Die smarte Technologieneuheit: Internet of Things - die digitale Transformation ist real

Neue smarte Technologien wie netzwerkfähige Sicherheitsschränke, die Datenbank MyDÜPERTHAL für alle prozessrelevanten Schrankinformationen und die interaktive, ...

DÜPERTHAL Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG

Vernetztes Arbeiten für maximale Prozesssicherheit: Digitale Transformation - die Arbeitswelt im Wandel

Im Forschungs- und Produktionsbetrieb steigen die Anforderungen an jeden Einzelnen mit Bezug auf Leistung, ...

DÜPERTHAL Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG

Prävention durch smarte Technologie

Betreten Sie mit Cabi2Net von DÜPERTHAL eine neue Welt!