Worldwide China

Nachrichten

Junge Forscher entwickeln E-Bike-Antrieb aus Bioabfällen

Akkus

Junge Forscher entwickeln E-Bike-Antrieb aus Bioabfällen

Drei junge Forscher entwickeln E-Bike-Antriebe mit Superkondensatoren, die aus Tee, Kaffee oder Äpfeln hergestellt werden. E-Bike-Antriebe sollen damit leistungsfähiger und umweltfreundlicher werden. Nun arbeiten die drei Jungforscher an der Patentanmeldung. lesen

Was gedruckte Solarzellen besonders macht

Grüne Energiequelle der Zukunft?

Was gedruckte Solarzellen besonders macht

Sind sie die Zukunft der Energietechnik? Seit Jahrzehnten entwickeln Forscher immer bessere Solarzellen. Mit einer neuen Herstellungsmethode stellen Fraunhofer Wissenschaftler aus Freiburg nun eine vielversprechende Perowskitsolarzelle her, die ressourcenschonend und lokal produzierbar sein sollen. lesen

Katastrophenhelfer: Elektronischer Rettungshund erschnüffelt Menschen

Miniatur-Gassensoren

Katastrophenhelfer: Elektronischer Rettungshund erschnüffelt Menschen

Züricher Forscher haben die nach eigenen Angaben mit Abstand kleinste und günstigste Apparatur, mit der Menschen am Geruch detektiert werden können, entwickelt. Sie kombiniert Miniatur-Gassensoren in einem Gerät mit kommerziellen Sensoren für CO2 und Feuchtigkeit und eignet sich für die Suche nach Personen, die bei einem Erdbeben oder von einer Lawine verschüttet worden sind. lesen

Bayer baut Standort Wuppertal weiter aus

290-Millionen-Euro-Investition geplant

Bayer baut Standort Wuppertal weiter aus

Bayer setzt seinen Wachstumskurs in Wuppertal fort: In den letzten zehn Jahren hat das Unternehmen fast 2 Milliarden Euro in den Standort investiert. Allein in diesem Jahr sind es rund 290 Millionen Euro. Seit 2012 hat Bayer dort für die Forschung, Entwicklung und Produktion pharmazeutischer Produkte 1000 neue Mitarbeiter eingestellt. lesen

Studie belegt: Raucher schaden ihren Zähnen

Parodontitis

Studie belegt: Raucher schaden ihren Zähnen

Nicht nur für die Lunge und das Herz-Kreislauf-System stellt Rauchen eine Gefahr dar. Auch unsere Zähne können betroffen sein. Wie Zahnmediziner der Charité – Universitätsmedizin Berlin, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel jetzt berechnet haben, können weltweit mehr als 40 Millionen Fälle von Parodontitis auf Zigaretten zurückgeführt werden. lesen

Chemieindustrie startet positiv ins Jahr

Geschäftszahlen 1. Quartal 2018

Chemieindustrie startet positiv ins Jahr

Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist gut ins Achema-Jahr 2018 gestartet. Das geht aus dem aktuellen Quartalsbericht hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) veröffentlicht hat. Deutschlands drittgrößte Branche konnte demnach im ersten Quartal an die positive Entwicklung des Vorjahres anknüpfen. Sowohl die Produktion als auch die Preise legten noch einmal zu. Die Nachfrage nach Chemikalien in der deutschen Industrie war weiterhin groß. Noch besser entwickelten sich die Exporte. lesen

Countdown ACHEMA

Meilensteine Labor + Analytik

Neue NMR-Methode zur Bestimmung der Klopffestigkeit von Ottokraftstoffen

Klopfen unerwünscht!

Neue NMR-Methode zur Bestimmung der Klopffestigkeit von Ottokraftstoffen

Auf der Suche nach einem Verfahren, mit dem sich die auf Zapfsäulen angegebene Oktanzahl (ROZ) von flüssigem Kraftstoff auf effiziente Weise bestimmen lässt, setzen Experten der Hochschule Niederrhein in Krefeld auf eine intelligent automatisierte NMR-Spektroskopie. lesen

Stellenangebote

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Chemieingenieur (m/w)

Bearbeitung von Kundenapplikationen Kundensupport Unterstützung unseres Verkaufsaußendienstes Unterstützung bei der Durchführung von Seminaren und Schulungen

WTW - a xylem brand

Einkäufer (m/w)

WTW ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Wasseranalytik. Unter dem Dach der Xylem Analytics-Gruppe bieten sich neue interessante Möglichkeiten, ...

KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH

Technical Support Manager (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Für die Nachbesetzung einer vakanten Stelle suchen wir für unseren Customer Support zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Technical Support Manager (m/w) ...

Fachartikel

Wie weit ist die digitale Transformation in Deutschland?

„Digital Transformer of the Year“

Wie weit ist die digitale Transformation in Deutschland?

Ein Großteil der Fach- und Führungskräfte blickt kritisch auf den Stand der digitalen Transformation in der eigenen Branche. Zu diesem Schluss kommt die Initiative „Digital Transformer of the Year“ (DToY), die im vergangenen Jahr Fach- und Führungskräfte deutscher Unternehmen befragte. lesen

Kohle in Aktion: Quo vadis Spurenstoffelimination mittels Aktivkohlen

Vierte Reinigungsstufe in der Abwasserreinigung

Kohle in Aktion: Quo vadis Spurenstoffelimination mittels Aktivkohlen

Anthropogene Spurenstoffe und Mikrokunststoffe stellen Kläranlagen vor große Herausforderungen. Als vielversprechendes Adsorptionsmaterial für eine vierte Reinigungsstufe werden derzeit häufig Aktivkohlen untersucht und eingesetzt. Teil 1 unserer Artikelserie liefert eine Übersicht über den Stand der Technik. lesen

Monoklonale Antikörper: Forscherteam entdeckt Ursachen unerwünschter Nebenreaktivitäten

Überraschende Assays

Monoklonale Antikörper: Forscherteam entdeckt Ursachen unerwünschter Nebenreaktivitäten

Monoklonale Antikörper haben Forschung und Diagnostik revolutioniert. Dennoch werden bei ihnen immer wieder unerwartete und unerwünschte Bindungs­aktivitäten beobachtet. Ein internationales Forschungskonsortium hat nun genetische Ursachen gefunden, die solche Reaktivitäten erklären können. lesen

Titration: „Alles neu macht der Mai?“

Titrieren auf neuem Level

Titration: „Alles neu macht der Mai?“

Die Titration ist eine der ältesten Methoden zur Gehaltsbestimmung in der Chemie. Sie ist heute relativ einfach, schnell und genau, Bestandteil vieler Normen und lässt sich automatisieren. Geht es noch besser, noch effizienter? Ja, sagen Schweizer Entwickler und meinen damit ihre neueste Analysenplattform. lesen

Kolbenhubpipetten: Worauf Sie bei Pflege, Wartung und Reparatur achten müssen

Richtig Pipettieren

Kolbenhubpipetten: Worauf Sie bei Pflege, Wartung und Reparatur achten müssen

Nachdem in Teil 1 und Teil 2 die korrekte Handhabung und Kalibrierung von Pipetten veranschaulicht wurde, beschäftigt sich der dritte Teil unserer Reihe rund um das „richtige Pipettieren“ mit der Pflege, Wartung und Reparatur von Kolbenhubpipetten. Worauf also ist zu achten, wenn Sie wollen, dass Ihre Pipette möglichst lange in einem einwandfreien Zustand bleibt. lesen

Kein Staub erlaubt – Herausforderung Reinraum

Höchste Konzentration für höchste Sicherheit

Kein Staub erlaubt – Herausforderung Reinraum

Nicht nur sauber, sondern rein: Nach diesem Motto kümmern sich Fachkräfte der Wisag Industrie Service seit 2002 um die Reinigung am Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik (IAF) in Freiburg. In Laboren und Reinräumen treten sie an gegen Legionellen, Staub und den größten Schmutzherd: den menschlichen Körper. lesen

Special Chromatographie

Gefahr im Hausstaub: Lösemittelfreie Analyse flüchtiger Phthalate

Weichmacher in der Raumluft

Gefahr im Hausstaub: Lösemittelfreie Analyse flüchtiger Phthalate

Die als Weichmacher einsetzten Phthalate sind flüchtig, nahezu ubiquitär, sie reichern sich an Staubpartikeln an und gefährden unsere Gesundheit. Kurz: Sie sollten analytisch überwacht werden. Welche Methode bei der Analyse von Luftproben die besten Resultate liefert, haben Forscher nun in einer umfangreichen Literaturrecherche untersucht. Ihr Ergebnis: Die TD-GC/MS. lesen

Mehr als heiße Luft : Liquids für E-Zigaretten analysieren

E-Zigaretten

Mehr als heiße Luft : Liquids für E-Zigaretten analysieren

Für elektronische Tabakerzeugnisse gilt wie für ihre klassischen Pendants: Sie dürfen keine unabsehbaren Gesundheitsrisiken für den Verbraucher darstellen, was sicherzustellen ist. Die Untersuchung von E-Liquids ist jedoch alles andere als trivial. Hierfür braucht es die richtige analytische Strategie. Der Einsatz der GC/MS liegt auf der Hand, doch welcher Probenvorbereitungs- bzw. Probenaufgabetechnik ist der Vorzug zu geben? lesen

Produktmeldungen

Mahlanlagen für Labor und Technikum

Mühlen-/Sichtereinheit

Mahlanlagen für Labor und Technikum

Mit der Lab Compact Plus stellt Netzsch Trockenmahltechnik eine modulare Mühlen-/Sichtereinheit vor, die in Sachen Bedienerfreundlichkeit, Kompaktheit und Flexibilität neue Maßstäbe setzen soll. lesen

Für das Forschungslabor

Temperierlösungen

Für das Forschungslabor

Auf der Achema 2018 zeigt Huber Kältemaschinenbau neue und weiterentwickelte Temperierlösungen von -125 bis 425 °C für das Forschungslabor und die Prozessindustrie. lesen

In der Qualitätskontrolle

Probenehmer

In der Qualitätskontrolle

Die Gefahr von Fremdkörpern in Produkten ist während des gesamten Produktionsprozesses nie ganz auszuschließen – auch nicht bei der Entnahme von Proben. lesen

Smarte Gefahrstofflager

App

Smarte Gefahrstofflager

Mit einer neuen App erweitert Denios sein Leistungsportfolio. Condition Monitoring, Maintenance, Warehouse Management, aktuelle Dokumentationen und weitere Services stehen dem Kunden mit Denios-connect zur Verfügung. lesen

Klärung von Zellkulturen

Single-Use-Lösung

Klärung von Zellkulturen

Mit der neuen Stax-mAx-Plattform erweitert Pall Biotech sein Portfolio an Tiefenfiltern für die Ernte von Zellkulturen mit hoher Zelldichte. lesen

Mit bioinerter Oberfläche

Dish

Mit bioinerter Oberfläche

Das „µ-Dish 35 mm, high Bioinert“ von Ibidi eignet sich für die Langzeitkultur und hochauflösende Mikroskopie von Sphäroiden oder Suspensionszellen in einem Dish. lesen