Suchen

Umwälzthermostat Laborthermostate der neuen Generation für Routinearbeiten und Standardaufgaben

| Redakteur: Doris Popp

Die Umwälzthermostate der Modellreihe Corio von Julabo bieten professionelle Technik für hohe Ansprüche.

Firmen zum Thema

Corio-CD-BC6-Umwälzthermostat
Corio-CD-BC6-Umwälzthermostat
(Bild: Julabo)

Die Temperierung ist bei diesen Geräten wahlweise im internen Bad oder in einer angeschlossenen externen Anwendung möglich. Die Modelle eignen sich für interne und externe Anwendungen. Sie verfügen über eine leuchtstarke, weiße, weithin gut sichtbare Anzeige und sind besonders leise. Die einfache Umschaltung zwischen interner und externer Umwälzung ist möglich. Die Corio-Umwältzthermostate verfügen über einen USB-Anschluss. Die Badgefäße sind aus Edelstahl mit Baddeckel und Ablasshahn gefertigt. Sie verfügen über eine integrierte Kühlschlange zum Gegenkühlen. Der Arbeitstemperaturbereich der neuen Umwälzthermostate liegt zwischen +20 bis +150 °C. Die Temeraturkonstanz liegt bei ±0.03 °C. Im Lieferumfang enthalten sind zwei Schlaucholiven passend für Schlauch 8 und 12 mm l.W. (Pumpenanschlüsse mit M16x1 Außengewinde).
Analytica: Halle A3, Stand 546/Live Lab und Halle B2, Stand 304

(ID:44015172)