Worldwide China

Anzeige

Fit für das Labor der Zukunft mit METTLER TOLEDO

Die Lean-Lab-Grundsätze ermöglichen klar definierte, besser strukturierte und kontrollierte Laborprozesse für konsistente und vorhersehbare Laborleistungen. Hier gilt es, die drei Parameter Qualität, Ressourcen und Zeit optimal aufeinander abzustimmen. Jedes Quartal präsentieren wir Ihnen 3 Themen und 3 Lösungen, die Ihnen in kleinen Schritten zum erfolgreichen Implementieren des Lean Konzepts verhelfen. lesen

Themenschwerpunkte in diesem Quartal

In Laborumgebungen wird Datenintegrität als die Vollständigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Genauigkeit eines Datensatzes definiert. Integre Resultate und Daten müssen zu jedem späteren Zeitpunkt für unterschiedliche Zwecke genutzt werden können. lesen

Das Hauptziel der Automatisierung im Labor ist Vereinfachung und Standardisierung von Prozessen. Die Vereinfachung von Laborabläufen und Prozessen minimiert nicht nur Fehlerquellen, sondern erhöht auch die Optimierungsmöglichkeiten und damit die Effizienz im Labor. lesen

Maximale Prozesssicherheit im Labor bedeutet, dass Prozesse stabil laufen und dauerhaft gültige Ergebnisse liefern. Um Fehler zu vermeiden, ist es wichtig Verwechslungen von Proben auszuschließen. lesen

Smarte Lösungen und Innovationen für das Lean Lab

Die Präzision von Messresultaten muss stets innerhalb des spezifizierten Bereichs liegen. Eine jederzeit zur Verfügung stehende Übersicht über den Kalibrier- und Servicestatus jeder einzelnen sich im Einsatz befindlichen Pipette sichert das Leistungsvermögen der Instrumente und reduziert Ausfallzeiten.  lesen

One Click ist ein intuitives Anwendungskonzept, das die tägliche Laborarbeit für alle Anwender vereinfacht. Die Benutzer können ihren Bildschirm und ihre Kurzwahl-Tasten gemäß den eigenen Wünschen konfigurieren und so schnell und einfach auf Analysen und Arbeitsabläufe zugreifen. Durch die einfache und einheitliche Bedienung sind Analysen weniger fehleranfällig und die Effizienz im Labor steigt. lesen

Das in das Terminal integrierte StatusLight weist anhand von intuitiven Farben auf den Status der Waage hin: Grün bedeutet «bereit», Gelb weist auf eine Routineprüfung mit dem TestManager hin und Rot weist auf eine sofort notwendige Korrekturmaßnahme hin, z. B., wenn die Waage nicht nivelliert ist. Dank des StatusLight erkennen Sie sofort, ob die Waage bereit ist und Sie mit dem Wägen beginnen können. lesen

Fordern Sie kostenlos unseren Lean Lab-Leitfaden an, mit dem wir Ihnen wertvolle Tipps geben, wie Sie Ihr Labor bereits heute fit für morgen machen. lesen

Aktuelles

Mettler Toledo auf der analytica

Halle A2, Stand 101

mehr Informationen

Webinare und Seminare

Schlanke Arbeitsabläufe für optimierte Laborprozesse

Teil 1: Effizienter, aber nicht härter arbeiten
Teil 2 «Steigerung der Produktivität»
Power the Bench - Laborabläufe effizienter gestalten

Whitepaper

Der "First-Defect-Stop-Leitfaden" für Laborwaagen

Minimieren Sie Ihre Wägefehler

Der Leitfaden unterstützt Sie bei der Identifizierung und Minimierung von Wägefehlern, die durch Umwelteinflüsse, Proben, die verwendeten Methoden, Bediener und viele weitere Faktoren zustande kommen. lesen

Glossar der wichtigsten Lean Lab-Begriffe

Das Lean Lab-Wörterbuch

Sie möchten sich näher mit dem Lean-Konzept beschäftigen und stoßen dabei auf Fachbegriffe, die Sie nicht verstehen? Das Lean Lab-Glossar erklärt die wichtigsten Begriffe und beschreibt, wo diese verwendet werden. lesen

Download

Efficient Laboratory
Nine Ways to Optimize Workplaces and Workflows

Download


Fachartikel

Mein Gefahrstoffschrank spricht mit mir

Gefahrstoffmanagement 4.0

Mein Gefahrstoffschrank spricht mit mir

Gefahrstoffmanagement 4.0 ist mehr als ein neues Schlagwort: Nehmen Sie Abschied vom Bild des Gefahrstoffschranks, in dem verklebte Flaschen warten. Der Karlsteiner Spezialist Düperthal bietet Schranksysteme an, die wahre Intelligenzbestien sind: Digital vernetzt und ausgestattet mit Sensortechnik vom Feinsten, klinken sie sich in die digitale Logistikkette ein und sind damit ein weiterer Baustein zur Chemiefabrik 4.0. lesen

Wie Sie „Lean“ im Labor richtig starten

Lean Lab

Wie Sie „Lean“ im Labor richtig starten

Lean Management sorgt in Laboren für mehr Effizienz, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit der Abläufe. Es gibt jedoch einige typische Fehlerquellen, die man bei der Einführung von „Lean“ im Labor beachten sollte, damit der Start optimal gelingt. lesen

Verschwendung erkennen: Neuer Leitfaden hilft bei der Laboroptimierung

So optimieren Sie Ihr Labor

Verschwendung erkennen: Neuer Leitfaden hilft bei der Laboroptimierung

Arbeitsprozesse im Labor optimieren – das ist ein Thema, dass nicht nur Labormanager angeht. Auch jeder Labormitarbeiter kann mithilfe vieler kleiner Tätigkeiten die gesamte Arbeit im Labor verbessern. Ein Leitfaden will dabei helfen, die Augen für Optimierungen zu sensibilisieren. lesen