Suchen

Rekordjahr 2015

Life Science wird zum Wachstumsmotor für Merck

Seite: 3/4

Firmen zum Thema

Das Ebitda vor Sondereinflüssen des Unternehmensbereichs Healthcare blieb mit 2 Milliarden Euro im Jahr 2015 stabil (2014: 2 Milliarden Euro). Dabei kamen vor allem zur Vorjahresmitte weggefallene Lizenzerlöse sowie Aufwendungen für Marketing und Vertrieb zum Tragen, die aufgrund der anhaltenden Investitionen in Wachstumsmärkte sowie wechselkursbedingt deutlich über dem Niveau von 2014 lagen.

Wachstumsmotor Life Science

Der Unternehmensbereich Life Science verzeichnete 2015 bei steigender Profitabilität einen Umsatzsprung um 25,1 % auf 3,4 Milliarden Euro (2014: 2,7 Milliarden Euro). Neben kräftigem organischem Wachstum von 6,5 % und günstigen Währungseffekten in Höhe von 8,4 % trugen hierzu vor allem akquisitionsbedingte Steigerungen von 10,2 % bei, die aus dem Zukauf von Sigma-Aldrich resultieren.

Die Geschäftseinheit Process Solutions, die Produkte und Dienstleistungen für die gesamte Wertschöpfungskette der Arzneimittelherstellung anbietet, erzielte ein organisches Wachstum von 11,6 %. Haupttreiber war dabei die steigende Nachfrage aus der biopharmazeutischen Produktion in Europa und den USA.

Die Geschäftseinheit Lab Solutions mit ihrem breiten Spektrum an Produkten für Forscher und wissenschaftliche Labore erzielte ein organisches Umsatzwachstum von 3,1 %. Der organische Umsatz der Geschäftseinheit Bioscience, die Produkte und Dienstleistungen für akademische und pharmazeutische Forschungslabore anbietet, verzeichnete einen leichten organischen Umsatzanstieg von 0,7 %. Die Erstkonsolidierung von Sigma-Aldrich ab dem 18. November 2015 erhöhte die Umsatzerlöse des Life-Science-Geschäfts um 279 Millionen Euro, was einem Anteil von 8 % am Gesamtumsatz des Unternehmensbereichs im Jahr 2015 entspricht.

Der Unternehmensbereich Life Science erzielte 2015 ein mit 30 % signifikant höheres Ebitda vor Sondereinflüssen von 856 Millionen Euro (2014: 659 Millionen Euro), das von der guten operativen Entwicklung in allen Geschäften sowie dem Beitrag von Sigma-Aldrich getrieben wurde.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43921487)