Worldwide China

Dosierpumpe

Magnet-Membrandosierpumpe mit richtungsweisender Regeltechnik

| Redakteur: Tobias Hüser

Die Magnet-Membrandosierpumpe Gamma/ X zur Dosierung von 1 ml/h bis 45 l/h bei einem Gegendruck von 25 bis 2 bar.
Die Magnet-Membrandosierpumpe Gamma/ X zur Dosierung von 1 ml/h bis 45 l/h bei einem Gegendruck von 25 bis 2 bar. (Bild: Prominent)

Die Gamma/ X Pumpe von Prominent dosiert 1 ml/h bis 45 l/h bei einem Gegendruck von 25 bis 2 bar. Als Nachfolgemodell zur Magnet-Membrandosierpumpe Gamma/ L hat sie ein moderneres Design, eine neue Elektronik und viele weitere Funktionen erhalten.

Das Besondere an der Pumpe ist ein verschleißarmer Magnetantrieb, eine vorausschauende Regeltechnik und ein intuitives Bedienkonzept. Zudem sind keine störanfälligen Komponenten zur Druckerkennung oder Erfassung hydraulischer Fehlzustände erforderlich. Durch die modellbasierte Magnetregelung werden alle Druckabweichungen erfasst und die Anlage so vor Überdruck geschützt. Und das ohne zusätzliche Sensoren.

Die Hublänge ist elektronisch im Bereich von 0 bis 100 % einstellbar. Bei der mengenproportionalen Dosierung einer Chemikalie in einen Hauptstrom ist eine kontinuierliche Dosiercharakteristik in Form eines lang gestreckten Dosierhubes vorteilhaft, da so eine gute Durchmischung erreicht wird und statische Mischer im Hauptstrom eingespart werden können.

Die neue Magnet-Membrandosierpumpe Gamma/ X erkennt variierende Druckverhältnisse und passt ihr Dosierverhalten vollautomatisch und präzise an die aktuell vorliegenden Bedingungen an. Sollten ausgasende Medien die Dosierung durch Gasblasen stören, so optimiert eine automatische Entlüftung das Dosierergebnis.

ACHEMA: Halle 8.0, Stand J94

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43375619 / ACHEMA)