Worldwide China

Management

Fachwissen, Nachrichten und Produktmeldungen zu Management, Beruf & Karriere, Branchen & Märkte, Personalführung. Expertenwissen für die Labortechnik.

Der „Ikea-Katalog“ im Labor

Reichelt Chemietechnik feiert Jubiläum

Der „Ikea-Katalog“ im Labor

1978 gegründet, hat sich Reichelt Chemietechnik vom Produktionsunternehmen zur Vertriebsgesellschaft gewandelt. Ein Gespräch mit Dr. Peter Reichelt über die Gründe und die Erfolge als „Unternehmer des Jahres“. lesen

Sartorius-Aufsichtsrat beruft zwei neue Vorstände

Personalie

Sartorius-Aufsichtsrat beruft zwei neue Vorstände

Der Aufsichtsrat der Sartorius AG hat Änderungen im Vorstand beschlossen. Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 werden Dr. René Fáber als Spartenleiter Bioprocess Solutions sowie Gerry Mackay als Spartenleiter Lab Products & Services als neue Mitglieder des Vorstands bestellt. lesen

Neue Humboldt-Professur für die Universität Leipzig

Forschungspartnerschaft

Neue Humboldt-Professur für die Universität Leipzig

Der Universität Leipzig ist es erneut gelungen, eine Alexander von Humboldt-Professur einzuwerben. Der Alumnus und Chemiker Prof. Dr. Jens Meiler von der Vanderbilt University (USA) kann nun an die Alma mater Lipsiensis berufen werden. lesen

Clariant und Technische Universität München verleihen Dr. Karl Wamsler Innovation Award

Auszeichnung

Clariant und Technische Universität München verleihen Dr. Karl Wamsler Innovation Award

Clariant und die Technische Universität München (TUM) haben zum zweiten Mal den mit 50.000 Euro dotierten „Dr. Karl Wamsler Innovation Award“ verliehen. Preisträger ist Prof. Stephen L. Buchwald, Ph.D., vom Massachusetts Institute of Technology (MIT). lesen

Noch die Kurve gekriegt: Pharma-Zahlen retten Jahresbilanz

VCI: Jahresbilanz der Chemieindustrie 2018

Noch die Kurve gekriegt: Pharma-Zahlen retten Jahresbilanz

Die Deutsche Chemieindustrie knackt 2018 erstmals den Umsatzrekord von 200 Milliarden Euro. Möglich macht das der anhaltende Pharmaboom – denn gerade das Brot- und Butter-Geschäft mit Grundstoffen und Basischemikalien schwächelt. lesen

Schäfer wird neuer Vorsitzender der Dechema

Neue Führung im Verein

Schäfer wird neuer Vorsitzender der Dechema

Covestro-Vorstand Klaus Schäfer übernimmt im Januar den Vorsitz der Dechema. Auf der Vorstandssitzung am 30. November wurde der Chief Technology Officer (CTO) einstimmig in das Amt gewählt. Schäfer folgt auf Prof. Rainer Diercks nach, der das Amt seit 2013 innehatte. lesen

Vernetzt und digital: die Labvolution 2019

Veranstaltung setzt auf Trendthemen

Vernetzt und digital: die Labvolution 2019

Digitale Transformation: Unter diesem Motto soll die Labvolution im kommenden Jahr stehen. Neben bekannten Elementen wie dem Smartlab und dem Biotechnica Forum soll es einige Neuerungen geben: So wird erstmals der Labvolution Award für Laboroptimierung vergeben, ein neues Vortragskonzept mit dem Labuser-Dialogue initiiert und spezielle Angebote für Berufseinsteiger angeboten. Die Labvolution findet vom 21. bis 23. Mai auf dem Messegelände der Deutschen Messe in Hannover statt. lesen

Covestro gewinnt Preis für die Herstellung von biobasiertem Anilin

Auszeichnung

Covestro gewinnt Preis für die Herstellung von biobasiertem Anilin

Die NRW-Landesregierung hat Covestro für einen Forschungsdurchbruch zur Produktion von Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen beglückwünscht. Der Werkstoffhersteller zählt mit dem neuen Verfahren zu den elf bundesweiten Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ aus Nordrhein-Westfalen. lesen

Covestro baut digitale Forschung und Entwicklung aus

Computergestützte Chemie

Covestro baut digitale Forschung und Entwicklung aus

Covestro treibt mit einem umfassenden Programm digitale Technologien und Prozesse in der Forschung und Entwicklung (F&E) voran. Ein zentrales Element sind Investitionen in den Ausbau der Rechenkapazität des Konzerns. Das leistungsstarke Rechenherz für die digitale Forschung steht in Leverkusen und wird im Verlauf des nächsten Jahres kontinuierlich erweitert. lesen

KIT-Ausgründung für revolutionäres 3D-Laserdruckverfahren ausgezeichnet

Nanoscribe gewinnt Landespreis

KIT-Ausgründung für revolutionäres 3D-Laserdruckverfahren ausgezeichnet

Die Gründer von Nanoscribe haben am KIT ein revolutionäres hochpräzises 3D-Druckverfahren entwickelt, mit dem sie in kürzester Zeit zum Weltmarktführer mit Millionenumsatz aufgestiegen sind. Das Unternehmen ist nun im Wettbewerb der baden-württembergischen Landesregierung und der L-Bank als Sieger hervorgegangen. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.