Suchen

Rohrofensystem Maßgefertigte Rohr- und Klapprohröfen für Schutzgas- und Hochvakuum

| Redakteur: Doris Popp

Jeder Rohr- und Klapprohrofen von Carbolite Gero kann in Verbindung mit einer Schutzgasausstattung beispielsweise mit Stickstoff, Argon oder Formiergas (5% Wasserstoff und 95% Stickstoff), betrieben werden.

Firmen zum Thema

Rohr- und Klapprohröfen für Schutzgas- und Hochvakuum
Rohr- und Klapprohröfen für Schutzgas- und Hochvakuum
(Bild: Verder Scientific)

Des Weiteren sind für alle Rohröfen Vakuumpumpen verfügbar. Die Schutzgasausstattung beinhaltet ein gasdichtes Arbeitsrohr mit Edelstahlflanschen, Gasdurchflussmessung mittels Flowmeter, einen Gasabsperrhahn, ein Gasauslassventil und ein Überdruckventil. Darüber hinaus liefert Carbolite Gero optional zu jedem Ofen einen optimal ausgelegten Turbopumpstand mit entsprechender Vorpumpe, Fullrange-Vakuummessröhre (Pirani und Penning) und Schieberventil. Mit einem Turbopumpstand kann ein Vakuum kleiner 5 x 10-5 mbar erreicht werden. In Kombination mit der Schutzgasausstattung ergibt sich somit ein breit aufgestelltes Rohrofensystem, das je nach Ofentyp bis 1500 °C unter Hochvakuum und bei bis zu 1800 °C unter Schutzgas arbeiten kann.

(ID:44311581)