Suchen

Bioreaktor Maximaler Durchsatz mit miniaturisiertem Bioreaktorsystem

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Firmenlogo Dasgip (Bild: Dasgip)
Firmenlogo Dasgip (Bild: Dasgip)

Speziell für die tierische Zellkultur und Mikrobiologie im Rahmen industrieller Anwendungen präsentiert Dasgip das neue Mini-Benchtop-Bioreaktorsystem Dasbox. Mit 24 parallel operierbaren Bioreaktoren und Arbeitsvolumen von 60 bis 250 ml benötigt das System weniger als 2 m Stellfläche. Sowohl im Screening als auch in der frühen Prozessentwicklung hilft es, den experimentellen Durchsatz einfach und flexibel zu steigern. Bioprozesse lassen sich dabei ebenso präzise, reproduzierbar und verlässlich kontrollieren, wie im Produktionsmaßstab, betont der Hersteller. Hierzu bietet das System eine zuverlässige Agitations- und Temperaturkontrolle, die präzise Überwachung und Kontrolle von pH und Gelöstsauerstoff sowie bewährte Multipumpen und Gasmixmodule. Das anwenderfreundliche Design spiegelt sich u.a. in der leichten Probennahme durch ausziehbare Reaktortabletts, optimiertes Kabel- und Schlauchmanagement aber auch integrierte Ablageflächen zum Lagern nicht genutzter Systemkomponenten wider. Das System bietet Automatisierungsmöglichkeiten durch Integration von externen Analysegeräten wie HPLC, Massenspektrometern oder Zellzählern und lässt sich sowohl über den PC und Notebook als auch iPhone, iPod touch und iPad steuern.

(ID:29164930)