Suchen

UV-Detektion Messen der Nikotinabgabe in Echtzeit

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Firmen zum Thema

Mit dem Actipix Dissolution-Imager kann die Abgabe von Wirkstoffen in Echtzeit quantifiziert und analysiert werden. (Bild: Zinsser)
Mit dem Actipix Dissolution-Imager kann die Abgabe von Wirkstoffen in Echtzeit quantifiziert und analysiert werden. (Bild: Zinsser)

Mit dem UV-Flächen-Detektionssystem Actipix Dissolution Imager ist es möglich die Abgabe von Wirkstoffen, wie beispielsweise Nikotin direkt in Echtzeit in vitro zu analysieren und zu quantifizieren. Die Abgaberate und die Transportvorgänge an der Membran können direkt gemessen werden. Aus einem Nikotinpflaster wird mit einem Stanzwerkzeug ein 2 mm großes Stück ausgestanzt. Mit der adhäsiven Seite nach oben wird das Pflaster in die Durchflussmesszelle des Actipix gebracht. Die Absorptionsänderungen werden bei 254 nm aufgezeichnet. Es entsteht dabei eine 3D-Datei mit den Ortsdaten x und y und der Absorption. Da bis zu 20 Bilder pro Sekunde aufgenommen werden können, können auch kinetische Daten ermittelt werden. Mit der Technologie lassen sich auch instrinsische Freisetzungsraten (IDRs) anderer Formulierungsarten bestimmen.

(ID:25297890)