Suchen

Whitepaper

Synthesechemie in der Mikrowelle

Methodenoptimierung durch Reaktionstemperaturkontrolle

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie mikrowellenunterstützte Synthese die Arbeit in akademischen und industriellen Syntheselabors effizienter macht und wie sie angewandt wird.

Anbieter

 

wp-logo
Die Verwendung von Mikrowellentechnologie zur Umsetzung chemischer Reaktionen ist eine ständig wachsende Erfolgsgeschichte. Mittlerweile beschreiben über 5000 veröffentlichte Artikel überzeugend die Vorteile mikrowellenassistierter organischer Synthese wie dramatische Verkürzungen von Reaktionszeiten, gesteigerte Produktausbeuten und ein erhöhter Reinheitsgrad der Produkte. Diese Vorteile führten zu einem verbreiteten Einsatz von Mikrowellenstrahlung auf den Gebieten der Wirkstoffsynthese, Materialwissenschaften, Polymersynthese, Nanotechnologie und nicht zuletzt der Biochemie.
Praktisch kann jede chemische Reaktion, für deren Umsetzung Wärme benötigt wird, unter Mikrowellenbedingungen durchgeführt werden. Während der Reaktion zeichnen moderne Mikrowellensysteme eine Vielzahl von Parametern wie Temperatur, Druck und eingestrahlte Leistung auf.
Diese Whitepaper beschäftigt sich unter anderem mit den wichtigsten Parametern der Mikrowellensynthese.
Im Einzelnen werden
  • das Aufheizen von Reaktionsgemischen
  • die Temperaturmessung durch IR und  das Innenthermometer
  • Effekte durch externe Kühlung
  • die Wichtigkeit einer effizienten Rührung und
  • der Einfluss der Druckstabilität des Reaktors behandelt.
Schließlich werden die neueste Generation von Mikrowellensynthesereaktoren und ihre Anwendungsgebiete kurz vorgestellt.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Anton Paar GmbH

Anton-Paar-Str. 20
8054 GRAZ
Österreich

Telefon : +43 (0)316 2570
Telefax : +43 (0)316 257257

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Mettler-Toledo GmbH
Nutzen und Vorteil von Design-of-Experiment-Studien

So gelingen schnelle und effektive DoE-Studien

Welche Vorteile und welchen Nutzen bieten DoE-Studien in der pharmazeutischen und chemischen Entwicklung? Und was ist bei der Durchführung der Studien zu beachten? Das Whitepaper bietet Ihnen die Antworten!

mehr...