Laborsoftware

13.11.2018

Die LabX® Laborsoftware macht Labore dank automatischer Datenverarbeitung, hoher Prozesssicherheit und vollständiger SOP-Bedienerführung leistungsfähiger. Jede Applikation kann so in LabX implementiert werden, dass sie dem gewünschten Prozess entspricht.

Bediener erhalten mit der LabX Laborsoftware eine umfassende Schritt-für-Schritt-Benutzerführung direkt am Touchscreen des Instruments. Dabei können Arbeitsabläufe auf bestehende SOP zugeschnitten werden, indem die mitgelieferten Methodenvorlagen mithilfe des grafischen Editors entsprechend angepasst werden. Zum Beispiel können eigene Benutzerführungen integriert, Ergebnisse angezeigt und Protokolle automatisch gedruckt sowie in andere Laborsysteme exportiert werden. Der grafische Methodeneditor ist einfach zu bedienen und basiert auf anwenderfreundlichen Drag-and-Drop-Befehlsblöcken.

Ergebnisse und Protokolle lassen sich wie vom Benutzer gewünscht anzeigen und analysieren – mit Schnellsuchzugriff sowie automatisierter Verarbeitung und egal ob am Instrument oder am PC gearbeitet wird. Der Protokolleditor hilft dabei, Protokolle im eigenen Stil und mit den jeweils benötigten Informationen zu erstellen. Alle Ergebnisse werden zur Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit automatisch in einer sicheren Datenbank gespeichert.

LabX ermöglicht außerdem die Integration von METTLER TOLEDO Laborinstrumenten, ELN, LIMS, SAP sowie Excel. Dadurch wird Zeit gespart und Übertragungsfehler werden vermieden. Prozesse können vom Büro aus begonnen werden und die Ergebnisse werden automatisch zurückgeschickt. Bedienertasks können bei einfachen SOPs und Prozessführungen im ELN oder LIMS erzeugt und direkt an den Touchscreen des Instruments gesendet werden.

Darüber hinaus kann LabX validiert werden und unterstützt bei der Einhaltung von Vorschriften wie 21 CFR Part 11, EU GMP und ISO 17025. Jeder Benutzerzugriff wird zentral verwaltet sowie dokumentiert und die Kalibrierdaten sowie der Status jedes Instruments sind stets verfügbar. Des Weiteren stellen integrierte Sicherheitsfeatures wie elektronische Signaturen und Benutzerverwaltungsoptionen sicher, dass das Labor jederzeit auditbereit ist.

Weitere Informationen